Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Kontakt
  • Home
  • Blog
  • Hintergrund
  • Die eXtra-Renten-Option – eine Option beweist ihren Mehrwert in der Praxis
Mann berechnet seine LV 1871 Finanzen mit einem Taschenrechner
10. Juli 2015

Mit der eXtra-Renten-Option der LV1871 haben Vermittler eine gute Antwort auf die Frage: Lohnt sich das für mich, wenn ich krank werde?

Die eXtra-Renten-Option – eine Option beweist ihren Mehrwert in der Praxis

Bei der Beratung zu einer steuerlich optimierten Basisrente stellen viele Kunden immer die Frage: „Lohnt sich das für mich, wenn ich krank werde?“. Mit der eXtra-Renten-Option der LV1871 haben Berater und Vermittler eine gute Antwort auf diese Frage.

Das Verbot von Rückkauf, Übertragung und Beleihung schränkt die Verfügbarkeit des Vermögens bei der Basisrente so weit ein, dass für Kunden mit Vorerkrankungen oder Kunden mit Angst vor einem frühen Tod diese Form der Absicherung der Langlebigkeit wenig sinnvoll erscheint.

eXtra-Rente bei der Basisrente

Bereits seit 2008 bietet die LV1871 die eXtra-Renten-Option bei der klassischen und bei der fondsgebundenen Basisrente an. Wir gewähren dem Versicherungsnehmer mit dieser Option das Recht, bei einer Basisrentenversicherung seinen Gesundheitszustand zum Zeitpunkt des Rentenübergangs prüfen zu lassen. Ist die mittlere Lebenserwartung der versicherten Person niedriger als die mittlere in der Kalkulation berücksichtigte Lebenserwartung, erhält der Kunde eine erhöhte Altersrente. Dabei hängt die Erhöhung nur von der geschätzten Lebenserwartung ab und kann von fünf Prozent Erhöhung bis zum Vielfachen der ursprünglichen Jahresrente reichen. Die Details regeln die Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Biometrischer Mehrwert für Kunden

Bereits heute zeigt sich bei den ersten Kunden, dass gerade bei der Basisrente die Option einen echten biometrischen Mehrwert für den Kunden darstellt, der nicht in einer einfachen Renditekennziffer darstellbar ist. Denn: Wenn das Geld für die Altersversorgung aufgrund der steuerlichen Regelungen fest an eine Verrentung gebunden ist und der Kunde keine Möglichkeit mehr hat, auf das Vermögen auch nur teilweise in seine freie Verfügung zurückzuholen, ist die eXtra-Renten-Option enorm wichtig. Sie bietet ein im Markt einmaliges Angebot, das für Personen mit einer gewissen Krankheitshistorie zu einer gerechteren Rentenleistung führt. Dort, wo der Gesetzgeber die Verrentung verpflichtend vorschreibt, kann der Versicherer eine gerechte Leistung nur über eine erhöhte Altersrente anbieten. Das tut die LV1871 mit der eXtra-Rente.

Die eXtra-Rente zahlt sich aus

Seit 2008 bietet die LV1871 die eXtra-Renten-Option bei der Basisrente an. Versicherungsnehmer mit schweren gesundheitlichen Einschränkungen haben bei der LV1871 Basisrente die Option auf eine eXtra-Rente und damit die Chance auf mehr Rente. Nach inzwischen rund sieben Jahren, zahlt sich die Option für zahlreiche Kunden aus – in loser Folge zeigen wir die Details.

Neueste Beiträge aus anderen Rubriken

Das könnte auch interessant sein

Schüler High Five
Schüler BU: Wichtiger Schutz für die Zukunft

Der diesjährige Ausbildungsstart steht kurz bevor. Viele angehende Azubis befinden sich mitten in der Vorbereitungsphase. Mit dem Start ins Berufsleben wird für junge Leute eine Berufsunfähigkeitsversicherung interessant.

„Die bAV bleibt eine attraktive Form der Altersversorgung“

Niedrigzins und politische Diskussionen setzen auch die betriebliche Altersversorgung zunehmend unter Druck. Im Interview erklären bAV-Leiterin Silke Mallwitz, warum die bAV nach wie vor eine sinnvolle Form der Altersvorsorge ist.

Risikoleben: Flexible Tarifgestaltung ist ein wichtiges Argument für Kunden

Tobias Bierl und sein Team von der Finanzberatung Bierl in Kirchenrohrbach sind bei Kunden und Vermittlern für ihre Expertise in Sachen biometrische Absicherung bekannt. Im Interview erklärt er, warum er die seinen Kunden die neue Risikolebensversicherung der LV 1871 empfiehlt.

wir sind für sie da

IHR DIREKTER DRAHT ZU UNS

Sie haben allgemeine Fragen zu unseren Geschäftspartner-Services?

Dann wenden Sie sich an uns via E-Mail an

vertriebspartner@lv1871.de oder telefonisch an: 089 – 551 67 1177.

Sie möchten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner aufnehmen?

Zu unseren Filialdirektionen