Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Kontakt
  • Home
  • Blog
  • News und Tipps
  • Corona-Pandemie: Sonderregelung zur Stundung und Informationen zur Auswirkungen auf die LV 1871-Gruppe
Junger Geschäftsmann arbeitet am Laptop im Homeoffice
20. März 2020

Zur Unterstützung unserer Kunden haben wir für alle Tarife die Stundungsregelungen angepasst.

Corona-Pandemie: Sonderregelung zur Stundung und Informationen zur Auswirkungen auf die LV 1871-Gruppe

Sonderregelungen zur Stundung

Stundungen können ohne Angabe eines Grundes formlos für bis zu 12 Monate beantragt werden. Diese Regelung ist zunächst bis 30.06.2020 befristet.  Alle Informationen auf einen Blick gibt es  auf dieser Seite.

Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die LV 1871-Gruppe

Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie, mit erheblichen Auswirkungen auf unser gesellschaftliches Miteinander sowie auf die Wirtschaft, möchten wir Ihnen gerne Informationen zur Situation und den Entwicklungen bei der LV 1871-Gruppe geben.

Die LV 1871 und ihre Tochtergesellschaften hatten 2019 erneut ein sehr gutes Geschäftsjahr. So konnten neben einem sehr guten Vertriebsergebnis bei einer guten Ertragslage die Eigenmittel weiter ausgebaut werden.
Der strategische Fokus der letzten Jahre auf ertragreiches Geschäft und auf den Ausbau der Finanzstärke hat dazu geführt, dass wir zu den finanzstärksten Unternehmen in der Lebensversicherungsbranche gehören. Damit sind wir besonders gut für Krisensituationen aufgestellt. Auch wenn sich die aktuelle Krise weiter verschärfen sollte, hat die LV 1871-Gruppe keine existenziellen Probleme zu erwarten.

Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit sind wir unseren Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeitern besonders verpflichtet. Wir haben zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter bereits frühzeitig reagiert und die meisten ins Home-Office geschickt. Dort sind sie vollständig arbeitsfähig, Beratung und Service stehen in gewohnter Weise zur Verfügung. Dies gilt sowohl für die Mitarbeiter der Filialdirektionen wie auch der Hauptverwaltung.

Wir sind weiter für Sie da – kommen Sie gerne mit Ihren Anliegen auf uns zu, es stehen Ihnen alle Kommunikationswege sowie unser Kunden- und Geschäftspartnerportale zur Verfügung.

Neueste Beiträge aus anderen Rubriken

Das könnte auch interessant sein

Schüler High Five
Schüler BU: Wichtiger Schutz für die Zukunft

Der diesjährige Ausbildungsstart steht kurz bevor. Viele angehende Azubis befinden sich mitten in der Vorbereitungsphase. Mit dem Start ins Berufsleben wird für junge Leute eine Berufsunfähigkeitsversicherung interessant.

„Die bAV bleibt eine attraktive Form der Altersversorgung“

Niedrigzins und politische Diskussionen setzen auch die betriebliche Altersversorgung zunehmend unter Druck. Im Interview erklären bAV-Leiterin Silke Mallwitz, warum die bAV nach wie vor eine sinnvolle Form der Altersvorsorge ist.

Risikoleben: Flexible Tarifgestaltung ist ein wichtiges Argument für Kunden

Tobias Bierl und sein Team von der Finanzberatung Bierl in Kirchenrohrbach sind bei Kunden und Vermittlern für ihre Expertise in Sachen biometrische Absicherung bekannt. Im Interview erklärt er, warum er die seinen Kunden die neue Risikolebensversicherung der LV 1871 empfiehlt.

wir sind für sie da

IHR DIREKTER DRAHT ZU UNS

Sie haben allgemeine Fragen zu unseren Geschäftspartner-Services?

Dann wenden Sie sich an uns via E-Mail an

vertriebspartner@lv1871.de oder telefonisch an: 089 – 551 67 1177.

Sie möchten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner aufnehmen?

Zu unseren Filialdirektionen