Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Kontakt
16. November 2021

Das Vertrauen in die LV 1871, einen der finanzstärksten Lebensversicherer, zahlt sich auch im Jahr 2022 aus: Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München hält die Überschussbeteiligung für ihr Neugeschäft weiterhin stabil.

Überschussbeteiligung 2022: LV 1871 weiterhin stabil

Die LV 1871 konnte für kapitalbildende Produkte bereits in den letzten Jahren eine auf hohem Niveau stabile Überschussbeteiligung bieten. In der Berufsunfähigkeitsversicherung hält sie die laufenden Zahlbeiträge seit 60 Jahren konstant. Diese attraktive Überschussbeteiligung verdankt sie auch in Zeiten von Null- und Niedrigzins sowie Corona-Pandemie ihrer auf Kontinuität und Langfristigkeit ausgerichteten Geschäftspolitik und Kapitalanlage. Mit einer aktuellen Solvenzquote von 435 Prozent (ohne Hilfs- und Übergangsmaßnahmen) setzt die LV 1871 ein starkes Zeichen am deutschen Lebensversicherungsmarkt.

Seit Jahren auf hohem Niveau

Die Gesamtverzinsung beträgt inklusive Bewertungsreserven bis zu 3,35 Prozent und ist damit eine der höchsten im Markt. Die laufende Verzinsung liegt im kommenden Jahr unverändert bei 2,40 Prozent (0,25 Prozent Rechnungszins plus 2,15 Prozent Zinsdividende für Neuverträge ab 1. Januar 2022). Auch die Leistungen aus Schlussüberschussanteilen und Bewertungsreserven bleiben unverändert bei bis zu 0,95 Prozent für Verträge gegen laufende Beitragszahlung beziehungsweise 0,65 Prozent für Verträge gegen Einmalbeitrag.

Neueste Beiträge aus anderen Rubriken

Das könnte auch interessant sein

LV 1871 erhöht Überschussbeteiligung auf hohem Niveau

Trotz eines geopolitisch und volkswirtschaftlich herausfordernden Umfelds erhöht die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ihre Überschussbeteiligung um 0,3 Prozent.

Policierung zum Jahreswechsel

Auch 2023 unterstützt die LV 1871 ihre Geschäftspartner im Jahreswechsel und bearbeitet eingehende Anträge durchgehend bis zum Jahresende. Die wichtigsten Fristen auf einen Blick zusammengefasst.

Junge Kunden digital erreichen: Der Weg in die Zukunft für Makler und Vermittler

Vor allem junge Menschen sind geprägt von Smartphone-Nutzung und Social Media und stellen neue Anforderungen an die Beratung. In unserem Beitrag erläutert Bastian Kunkel, Versicherungsinfluencer und Branchenexperte, worauf es ankommt, um diese Zielgruppe erfolgreich anzusprechen und zu überzeugen.

wir sind für sie da

IHR DIREKTER DRAHT ZU UNS

Sie haben Fragen zu unseren Geschäftspartner-Services?

Melden Sie sich gerne telefonisch 089 – 551 67 1871
oder via E-Mail vertriebspartner@lv1871.de 


Sie möchten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner aufnehmen?

1. Angebotserstellung / Produktberatung
vertriebsservice@lv1871.de​

2. Fragen zu Versicherungsverträgen:
kundenservice@lv1871.de
Neuanträgen: neuantraege@lv1871.de​ ​ ​

3. Risikoprüfung:​
voranfragen-risikopruefung@lv1871.de​ ​

4. Fragen zum Vermittlervertrag:​
vertriebspartner@lv1871.de