Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Logo LV 1871
  • Sie sind Privatkunde und haben Fragen zu einem bestehenden Vertrag?

    Wählen Sie:
    089/ 55 167 – 11 11

    Sie sind Privatkunde und wünschen ein Angebot oder eine Beratung?

    Wählen Sie:
    089/ 55 167 – 11 46

    Online-Terminvereinbarung

    Sie sind Geschäftspartner?
    Bitte wenden Sie sich
    an Ihre Filialdirektion

    Oder wählen Sie:
    089/ 55 167 – 11 77








    • Name*
      Straße*
      Vorname*
      PLZ / Ort*
      E-Mail-Adresse*
      Betreff
      Telefonnummer
      Versicherungsnummer
      Ihre Nachricht

      *Pflichtangaben

    Ist eine Sterbegeldversicherung sinnvoll?

    FAQ Würfel in einer Hand

    Wie sinnvoll ist eine Sterbegeldversicherung?

    Der eigene Tod ist ein Thema, mit dem sich nur wenige Menschen beschäftigen wollen. Über eine Absicherung der Beerdigungskosten sollte man sich jedoch frühzeitig informieren. Bestattungen sind in Deutschland mit vielen Kosten verbunden. Früher erhielten alle krankenversicherten Bürger Unterstützung in Form eines gesetzlichen Sterbegeldes. Seit 2004 zahlen Krankenkassen kein Sterbegeld mehr, deshalb ist der Abschluss einer privaten Sterbegeldversicherung in vielen Fällen sinnvoll.

    Eine Sterbegeldversicherung zahlt im Todesfall die vereinbarte Versicherungssumme an die Hinterbliebenen oder direkt an einen Bestatter aus – je nachdem, welche Bezugsberechtigten im Vertrag festgelegt sind. Mit dieser Summe kann dem Verstorbenen ein würdevoller Abschied bereitet werden.

    In Familien dient das private Sterbegeld auch als Absicherung für die Hinterbliebenen. Im Trauerfall können die Bestattungskosten zur Belastung werden. Denn in Deutschland kostet eine einfache Bestattung im Durchschnitt rund 4500 Euro. Die spätere Grabpflege ist dabei meistens noch nicht einmal berücksichtigt. Im Todesfall muss diese Summe in der Regel zeitnah aufgebracht werden. Eine Sterbegeldversicherung kann den Hinterbliebenen zumindest diese finanzielle Last von den Schultern nehmen.

    Informiert man sich über die finanzielle Absicherung von Hinterbliebenen, taucht früher oder später der Begriff Risikolebensversicherung auf. Auch bei der Risikolebensversicherung wird im Todesfall des Versicherten die Versicherungssumme an die Bezugsberechtigten ausbezahlt. Braucht man also zusätzlich eine Sterbegeldversicherung?

    Um diese Frage zu beantworten, sollte man sich die beiden Produkte genauer ansehen. Die Sterbegeldversicherung und die Risikolebensversicherung verfolgen verschiedene Zwecke. Eine Risikolebensversicherung wird häufig dazu genutzt, um im Todesfall des Versicherten die Hinterbliebenen oder auch Geschäftspartner finanziell abzusichern. Die Versicherungssumme kann zwar für die Beerdigungskosten verwendet werden, ist aber nicht speziell darauf ausgelegt. Ein Leistungsanspruch besteht bei der Risikolebensversicherung außerdem nur, wenn der Versicherte vor Ablauf der Versicherungsdauer stirbt. Mit Ablauf der Versicherungsdauer endet auch der Versicherungsschutz.

    Gut zu wissen:

    Gut zu wissen:

    Im Gegensatz zur Risikolebensversicherung kann die Sterbegeldversicherung meist ohne Risikoprüfung, dafür mit Wartezeit abgeschlossen werden. Somit steht die Sterbegeldversicherung auch Menschen mit Vorerkrankungen offen. Außerdem gibt es bei der Risikolebensversicherung normalerweise ein Höchstendalter. Die Sterbegeldversicherung hingegen bietet lebenslangen Versicherungsschutz. Mit dem Tod des Versicherten entsteht also in jedem Fall ein Leistungsanspruch. Zur Absicherung der Bestattungskosten ist eine Sterbegeldversicherung somit die sinnvollere Wahl.

    Weitere Informationen zum Thema Sterbegeldversicherung

    Rentner mit Brille lächelt

    Versicherungen

    Sterbegeldversicherung Senioren

    Manche Anbieter haben für den Abschluss ein Höchstalter bis zum 85. Lebensjahr festgelegt. Bei der LV 1871 liegt die Grenze beim 90. Lebensjahr.

    Älteres Paar umarmt sich

    Versicherungen

    Sterbegeldversicherung Rechner

    Vor Versicherungsabschluss kann man einen Sterbegeld-Rechner nutzen oder sich von einem Experten beraten lassen.

    Älteres Paar umarmt sich

    Versicherungen

    Sterbegeldversicherung Steuer

    Alle Infos zur steuerlichen Behandlung von Sterbegeldversicherungen.

    Älteres Paar umarmt sich

    Versicherungen

    Sterbegeldversicherung ohne Wartezeit

    Einige haben eine Wartezeit bis zur Auszahlung der vollen Versicherungssumme. Andere Anbieter verzichten auf eine Wartezeit.

    Diese drei Fragen könnten Sie auch interessieren

    Sterbegeldversicherung zweckgebunden?

    Sterbegeld vom Arbeitgeber?

    Sterbegeldversicherung Eintrittsalter?

    Beliebte Beiträge