Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Logo LV 1871
  • Sie sind Privatkunde und haben Fragen zu einem bestehenden Vertrag?

    Wählen Sie:
    089/ 55 167 – 11 11

    Sie sind Privatkunde und wünschen ein Angebot oder eine Beratung?

    Wählen Sie:
    089/ 55 167 – 11 46

    Online-Terminvereinbarung

    Sie sind Geschäftspartner?
    Bitte wenden Sie sich
    an Ihre Filialdirektion

    Oder wählen Sie:
    089/ 55 167 – 11 77








    • Name*
      Straße*
      Vorname*
      PLZ / Ort*
      E-Mail-Adresse*
      Betreff
      Telefonnummer
      Versicherungsnummer
      Ihre Nachricht

      *Pflichtangaben

      Quiz (bitte Lösung eintragen):

    Berufsunfähigkeitsversicherung

    Berufsunfähigkeitsversicherung für Physiotherapeuten

    • Wie sinnvoll ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Physiotherapeuten
    • Aufgrund der hohen körperlichen und psychischen Dauerbelastung sind Physiotherapeuten einem höheren Risiko ausgesetzt
    • Maßgeschneiderte BU-Lösungen
    Physiotherapeut behandelt einen Patienten
    Jetzt berechnen

    Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Physiotherapeuten wichtig?

    Physiotherapeuten haben es sich zur Berufung gemacht, andere Menschen von Verspannungen und Schmerzen zu befreien. Oft leidet darunter die eigene Gesundheit – durch die körperliche Anstrengung ebenso wie durch hohen Stress im Berufsalltag. Deshalb ist es ratsam, sich schon früh um eine gute Absicherung für den Fall einer vorübergehenden oder dauerhaften Berufsunfähigkeit zu kümmern.

    Menschen, die Heilberufe im Gesundheitswesen ausüben, verrichten ihre Tätigkeit in der Regel mit viel Idealismus und persönlichem Engagement für ihre Patienten. Das führt bisweilen dazu, dass sie im Eifer die Warnsignale des eigenen Körpers nicht wahrnehmen oder ignorieren. Dabei sind gerade Physiotherapeuten besonders hohen Belastungen und damit einem erhöhten Risiko der Berufsunfähigkeit ausgesetzt. Während der Ausbildung oder in den ersten Berufsjahren mag man viele Gefahren für die Gesundheit noch leicht wegstecken. Doch mit zunehmendem Alter und längerer Berufspraxis spüren viele Physiotherapeuten, dass sie an die Grenzen ihrer Kräfte kommen.

    Physiotherapeut ist ein „Knochenjob“

    Infografik Gründe für eine BU

    Physiotherapeuten benötigen für ihre Arbeit viel Kraft, Ausdauer, Einfühlungsvermögen und Stressresistenz. Eine Expertengruppe erkannte in einer Untersuchung folglich auch „muskoskeletale und psychische Belastungen als die Hauptbürden der physiotherapeutischen Arbeit“. Die vorwiegend stehende Tätigkeit führt zu Problemen mit der Wirbelsäule, und der häufige Einsatz der Hände fordert seinen Tribut in Form von Sehnenscheidenentzündungen, dem Karpaltunnelsyndrom oder rheumatischen Erkrankungen. Zudem werden besonders die Hände durch häufiges Waschen und Desinfektionsmittel stark beansprucht, was zu Reizungen und Hauterkrankungen führen kann. Auch infektiöse Belastungen wie Atemwegserkrankungen, Erkältungen, Magen-Darm-Infektionen, Hepatitis oder Tuberkulose, bei denen Patienten als Überträger fungieren, werden im physiotherapeutischen Bereich als relevante Risikofaktoren angesehen. Insbesondere Physiotherapeuten, die als Freiberufler arbeiten, sind zusätzlich einem enormen Leistungsdruck ausgesetzt, der sich sowohl aus dem Arbeitsalltag an sich als auch aus der oft angespannten wirtschaftlichen Situation ergibt. Psychische Beschwerden vom Burnout bis hin zu Depressionen – mit allen Folgeerscheinungen – können daraus resultieren.

    Berufsgruppe mit erhöhtem Berufsunfähigkeitsrisiko

    Aufgrund der hohen körperlichen und psychischen Dauerbelastung sind Physiotherapeuten einem höheren Risiko ausgesetzt, vorübergehend oder dauerhaft berufsunfähig zu werden, als beispielsweise Menschen, die eine Bürotätigkeit ausüben. Aus diesem Grund ist es ratsam, schon möglichst früh im physiotherapeutischen Berufsleben eine Berufsunfähigkeitsversicherung (kurz BU) abzuschließen. Auch wenn das Thema Berufsunfähigkeit in jungen Jahren noch sehr fern und nicht greifbar erscheint, empfiehlt sich dies nicht nur um einen potenziellen Einkommensauswahl abzusichern, sondern auch um den zu zahlenden Beitrag gering zu halten. Denn je älter man in die Berufsunfähigkeitsversicherung einsteigt, desto höher fällt in der Regel die monatliche Prämie aus. Hier spielt auch der allgemeine Gesundheitszustand eine Rolle, denn über Vorerkrankungen muss im Versicherungsantrag Auskunft gegeben werden. Ist man zum Zeitpunkt der Antragstellung schon von schweren Leiden betroffen, kann dies auch dazu führen, dass der BU-Antrag vom Versicherer abgelehnt wird. Geht man also das Risiko ein, mit dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu lange zu warten, steht man unter Umständen schneller ohne finanzielle Absicherung da, als man denkt.

    Jetzt Golden BU berechnen

    MÖCHTEN SIE KOMPETENT BERATEN WERDEN?

    Wir helfen Ihnen gerne:

    Foto Christiane Ginkel

    Christiane Ginkel (Beratung und Verkauf)
    Abteilung Zentralvertrieb

    Maximiliansplatz 5
    80333 München

    Frank Kohrt (Beratung und Verkauf)
    Abteilung Zentralvertrieb

    Maximiliansplatz 5
    80333 München

    Die Meinung der Experten

    Sehr gut

    Wirtschaftswoche

    Höchste Kundenzufriedenheit

    Focus Money

    Hervorragend

    softfair

    Hervorragend

    Franke & Bornberg

    map-report Siegel mmm+

    hervorragende Leistungen

    map-report

    Mit der BU bereit sein, wenn Körper oder Psyche nicht mehr auf der Höhe sind

    Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Physiotherapeuten sollte sich flexibel und individuell an alle Lebensumstände anpassen lassen und mit fairen Beiträgen den Geldbeutel nicht übermäßig belasten. Die Golden BU der LV 1871 bietet auch für Physiotherapeuten maßgeschneiderte Lösungen. Sie profitieren damit von einer Vielzahl an Leistungen, die Ihnen im Ernstfall das Leben deutlich erleichtern

    Berufsunfähigkeitsrente

    Als berufsunfähig gelten Sie bereits, wenn Sie Ihren Beruf voraussichtlich sechs Monate lang und zu mindestens 50 Prozent ununterbrochen nicht ausüben können. Dann erhalten Sie im Rahmen Ihrer BU eine monatliche Rente ausbezahlt.

    Beitragsbefreiung im Leistungsfall

    Sollten Sie berufsunfähig werden, müssen Sie in dieser Zeit keine Beiträge an die LV 1871 leisten.

    Pflegerente

    Waren Sie in den letzten zehn Jahren vor Vertragsende ununterbrochen pflegebedürftig, erhalten Sie die vereinbarte Berufsunfähigkeitsrente für den Rest Ihres Lebens ausbezahlt – ohne zusätzliche Kosten.

    Rehabilitationsmaßnahmen

    Bei ärztlich verordneten Maßnahmen zur schnelleren Genesung beteiligt sich die LV 1871 an den Kosten.

    Wiedereingliederung ins Berufsleben

    Wer schnell ins Arbeitsleben zurückfinden will und nach einer Umschulungsmaßnahme eine neue berufliche Tätigkeit aufnimmt, wird von der LV 1871 mit einer einmaligen Wiedereingliederungshilfe von sechs Monatsrenten unterstützt.

    Spezielle Hilfe für Selbstständige

    Viele Physiotherapeuten arbeiten selbstständig und werden von einer Berufsunfähigkeit besonders hart getroffen. Sie erhalten eine einmalige Umorganisationshilfe in Höhe von sechs Monatsrenten.

    Schnelle Leistung bei schweren Krankheiten

    Bei folgenden Krankheiten federt die LV 1871 zu 18 Monate lang mit einer schnellen Leistung in Höhe der vereinbarten BU-Rente die schlimmsten finanziellen Nöte ab:

    • Krebs
    • Herzinfarkt
    • Schlaganfall
    • Querschnittslähmung
    • Sprach-, Seh- oder Hörverlust.
    Auch wichtig zu wissen

    Auch wichtig zu wissen

    In der Regel endet der Anspruch auf eine BU-Rente, wenn Sie das Rentenalter erreicht haben. Mit der Golden BU der LV 1871 haben Sie optional die Möglichkeit, sich und Ihre Angehörigen lebenslang abzusichern. Eine weitere Zusatzoption bietet Leistungen bereits bei Arbeitsunfähigkeit ab einer ununterbrochenen Krankschreibung von voraussichtlich sechs Monaten bis maximal 24 Monate. Das optionale Pflegepaket sichert Sie zusätzlich für den Fall ab, dass Sie zum Pflegefall werden sollten. Dann erhalten Sie zusätzlich zu Ihrer BU-Rente die vereinbarte Pflegerente.

    Unsere Produkte im Überblick

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung „Golden BU“

    Unsere "Golden BU" mit individuellen Bausteinen

    Videoanruf mit Arzt wegen Arbeitsunfaehigkeit

    Versicherungen

    Arbeitsunfähigkeitsversicherung (BU mit AU-Klausel)

    Arbeitsunfähigkeitsversicherung: Ein ungenaues Synonym für die Berufsunfähigkeitsversicherung. Warum nur eine zusätzliche AU-Klausel schützt

    Junge Tischler mit Sander während der Arbeit an einem Stück Holz

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung für Handwerker

    Wie Handwerker für eine Berufsunfähigkeit vorsorgen können. Jetzt mehr erfahren!

    Junge Frau am Schreibtisch

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung im Bürojob

    Berufsunfähig wird man nicht nur durch schwere Arbeitsunfälle auf der Baustelle oder in der Fabrik. Auch Büroangestellte sollten ihre Arbeitskraft ausreichend absichern.

    FAQ Würfel in einer Hand

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung Fragen

    Häufige Fragen und ihre Antworten rund um das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung

    Junge Frau liegt auf dem Sofa mit einem Smartphone in der Hand

    Magazin

    Junge Leute sind Vorsorgemuffel — aber warum eigentlich?

    Immer mehr junge Menschen legen kein Geld für die Altersvorsorge zurück. Die Gründe dafür sind vielschichtig.

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

    Basisrente

    Fondsgebundene Rentenversicherung

    Rente Index Plus

    Beliebte Beiträge