Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Logo LV 1871
  • Sie sind Privatkunde und haben Fragen zu einem bestehenden Vertrag?

    Wählen Sie:
    089/ 55 167 – 11 11

    Sie sind Privatkunde und wünschen ein Angebot oder eine Beratung?

    Wählen Sie:
    089/ 55 167 – 11 46

    Online-Terminvereinbarung

    Sie sind Geschäftspartner?
    Bitte wenden Sie sich
    an Ihre Filialdirektion

    Oder wählen Sie:
    089/ 55 167 – 11 77








    • Name*
      Straße*
      Vorname*
      PLZ / Ort*
      E-Mail-Adresse*
      Betreff
      Telefonnummer
      Versicherungsnummer
      Ihre Nachricht

      *Pflichtangaben

    Berufsunfähigkeitsversicherung

    Berufsunfähigkeitsversicherung für Informatiker

    • Stress und Belastung sind auch in diesem Beruf gegeben
    • Junge Informatiker haben aufgrund ihres Alters gute Chancen auf günstige Beiträge
    • Nachversicherungsgarantie beim Abschluss beachten
    Jetzt berechnen

    Warum sich eine private Berufsunfähigkeitsversicherung für Informatiker lohnt

    Informatiker arbeiten mit Hardware und Software. Sie programmieren, entwickeln und modifizieren. Dabei bewegen sie sich in komplexen Systemumgebungen. In diesem Beruf arbeiten Angestellte sowie Selbstständige theoretisch, praktisch, angewandt und technisch.

    Benötigt wird für die Tätigkeit oftmals ein abgeschlossenes Studium der Informatik. Durch diesen Werdegang ergibt sich häufig auch ein höheres Gehalt für Informatiker. Bei einer eventuellen Berufsunfähigkeit ist es damit schwieriger, den eigenen Lebensstandard mit der finanziellen Lücke beizubehalten. Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung kann mit der entsprechend hohen vereinbarten Rentenzahlung die Versorgungslücke schließen.

    Berufsunfähigkeit Informatiker – ist das überhaupt ein Thema?

    Der Berufsstand des Informatikers ist mit keinem großen Berufsrisiko verbunden. Dennoch bedeutet das nicht, dass diese Berufsgruppe nicht berufsunfähig werden kann. Ganz im Gegenteil.

    Infografik Gründe für eine BU

    Stress und Belastung sind auch in diesem Beruf gegeben und können psychische Erkrankungen wie Burnout oder Depressionen auslösen. Generell gehören Nervenkrankheiten mit 31 Prozent  zu den häufigsten Ursachen, die eine Berufsunfähigkeit auslösen können. Auch Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparates gehören mit 21 Prozent häufig zu den Ursachen und treffen auch Büroangestellte. Gerade Probleme mit dem Rücken sind im Büro nicht selten.

    Eine Berufsunfähigkeit kann zudem jederzeit durch eine schwere Krankheit, wie zum Beispiel Krebs ausgelöst werden. Auch diese Ursache wird mit 16 Prozent gelistet. Informatiker haben somit zwar keinen riskanten Beruf, allerdings besteht für sie trotzdem das Risiko berufsunfähig zu werden.

     

    Wie die Berufsunfähigkeitsversicherung Informatiker schützt

    Jeder vierte Arbeitnehmer  tritt frühzeitig aus dem Berufsleben aus. Das gilt für Selbstständige und Angestellte, wobei die Gründe und Ursachen sehr vielfältig sind. Wer nicht nur arbeitsunfähig ist, sondern dauerhaft nicht mehr arbeiten kann, kann mit einer selbständigen und privaten Berufsunfähigkeitsversicherung vorsorgen.

    Gerade junge Informatiker haben aufgrund ihres Alters gute Chancen auf günstige Beiträge. Die Golden BU Start richtet sich beispielsweise an Personen unter 27 Jahren. In den ersten zehn Jahren der Versicherung profitieren die Versicherten von besonders günstigen Beiträgen, die erst ab dem zehnten Versicherungsjahr steigen.

    Obwohl der Beitrag der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung günstiger ist, müssen die jungen Leute auf nichts verzichten. Sie erhalten den vollen Schutz  und können sich ganz in Ruhe auf ihre Karriere konzentrieren.

    Jetzt Golden BU berechnen

    Die Meinung der Experten

    Sehr gut

    Wirtschaftswoche

    Höchste Kundenzufriedenheit

    Focus Money

    Hervorragend

    Franke & Bornberg

    Schutz für Selbstständige und Freiberufler

    Besonders geeignet ist der Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung für Freiberufler und Selbstständige. Sie sind nicht als Angestellter abgesichert und zahlen in der Regel auch keine Beiträge in die Sozialversicherung. Das bedeutet, dass sie sich selbstständig um eine Absicherung für den Ernstfall kümmern müssen.

    Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Softwareentwickler oder andere IT-Spezialisten greift bereits, wenn die versicherte Person ihren Beruf nicht mehr zu mindestens 50 Prozent ausüben kann. So müssen es keine 100 Prozent Berufsunfähigkeit sein, um Leistungen zu erhalten. Mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung kann die finanzielle Lücke im Falle von Berufsunfähigkeit geschlossen werden, sofern die Absicherungshöhe ausreichend ist.

    Nachversicherungsgarantie

    Bei dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung sollten Informatiker und andere Berufsgruppen auf eine Nachversicherungsgarantie achten. Gerade Berufseinsteiger, die frisch aus dem Studium kommen, haben oft noch keine großen Gehälter und können somit keine hohen Beiträge für eine Versicherung ausgeben. Mit einer Nachversicherungsgarantie können Sie niedrig einsteigen und die BU-Rente nach und nach anheben. So können Sie die Leistungen Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung stets den sich ändernden Lebensumständen anpassen.

    Im Rahmen der Nachversicherungsgarantie der Golden BU der LV 1871 werden medizinische Risiken sowie Sport- und Freizeitaktivitäten nicht erneut überprüft. Zwischenzeitlich aufgetretene Erkrankungen oder Freizeitaktivitäten können somit nicht zu einer Beitragserhöhung führen.

    Versicherung auch im höheren Alter für Informatiker geeignet

    Versicherung auch im höheren Alter für Informatiker geeignet

    Nicht nur junge Informatiker profitieren von einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Gerade mit einer hohen Position auf der Karriereleiter ist diese Versicherung sinnvoll. Verantwortung geht mit einem höheren Gehalt einher, welches mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung abgesichert werden kann. Gleichzeitig steigt mit dem Alter und eventuellen Erkrankungen auch das Risiko, berufsunfähig zu werden.

    Unsere Produkte im Überblick

    Junger Mann mit Brille

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung „Golden BU“

    Unsere "Golden BU" mit individuellen Bausteinen

    Videoanruf mit Arzt wegen Arbeitsunfaehigkeit

    Versicherungen

    Arbeitsunfähigkeitsversicherung (BU mit AU-Klausel)

    Arbeitsunfähigkeitsversicherung: Ein ungenaues Synonym für die Berufsunfähigkeitsversicherung. Warum nur eine zusätzliche AU-Klausel schützt

    Frau berechnet ihre Berufsunfähigkeitsversicherung

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung Rechner

    Unser BU-Rechner berechnet die Beitragshöhe für Ihren gewünschten Berufsunfähigkeitsschutz

    Junge Frau am Schreibtisch

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung im Bürojob

    Berufsunfähig wird man nicht nur durch schwere Arbeitsunfälle auf der Baustelle oder in der Fabrik. Auch Büroangestellte sollten ihre Arbeitskraft ausreichend absichern.

    FAQ Würfel in einer Hand

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung Fragen

    Häufige Fragen und ihre Antworten rund um das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung

    Junge Frau liegt auf dem Sofa mit einem Smartphone in der Hand

    Magazin

    Junge Leute sind Vorsorgemuffel — aber warum eigentlich?

    Immer mehr junge Menschen legen kein Geld für die Altersvorsorge zurück. Die Gründe dafür sind vielschichtig.

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

    Riester-Rente

    Beliebte Beiträge