Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Logo LV 1871
  • Sie sind Privatkunde und haben Fragen zu einem bestehenden Vertrag?

    Wählen Sie:
    089/ 55 167 – 1871

    Sie sind Privatkunde und wünschen ein Angebot oder eine Beratung?

    Wählen Sie:
    089/ 55 167 – 1871

    Online-Terminvereinbarung

    Sie sind Geschäftspartner?
    Bitte wenden Sie sich an
    Kontakt für Vertriebspartner

    Oder wählen Sie:
    089/ 55 167 – 1871








    • Name*

      Straße*

      Vorname*

      PLZ / Ort*

      E-Mail-Adresse*

      Betreff

      Telefonnummer

      Versicherungsnummer

      Ihre Nachricht

      *Pflichtangaben

    Berufsunfähigkeitsversicherung

    Berufsunfähigkeitsversicherung für Frauen

    • Staatliche Hilfe reicht oft nicht aus
    • Leistungen einer BU-Absicherung für Frauen
    • Berufsunfähigkeit als Hausfrau, in der Schwangerschaft und nach der Geburt
    Ingenieurin bei der Arbeit im Werk

    Berufsunfähigkeit als Armutsrisiko für Frauen

    Ursachen für Berufsunfähigkeit - Statistik 2022Frauen erleben im Beruf heute immer noch viele Nachteile: Sie werden nach wie vor oft schlechter bezahlt als ihre männlichen Kollegen. Während einer Schwangerschaft scheiden sie zumindest kurzzeitig aus dem Erwerbsleben aus und kümmern sich danach in den meisten Fällen weiterhin um die Kindererziehung – insbesondere dann, wenn der Partner mehr verdient. Das führt dazu, dass sie teilweise auch heute noch finanziell abhängig sind. Kommt es dann zu weiteren Einschnitten wie eine langfristige schwere Krankheit, wächst gerade für Frauen die Gefahr, in die Armutsfalle zu geraten.

    Laut Statistik wird jeder vierte Arbeitnehmer im Laufe seines Berufslebens mindestens einmal berufsunfähig*. Hinzukommt, dass viele Frauen mit einer Doppelbelastung von Beruf, Kindern und Haushalt kämpfen. Für alleinerziehende Frauen wirkt sich dies besonders fatal aus – nicht umsonst gehören Nervenerkrankungen und psychische Krankheiten wie z.B. Burnout zu den häufigsten Gründen für eine Berufsunfähigkeit.

    Allein deshalb ist es besonders für Frauen wichtig, möglichst frühzeitig eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) abzuschließen – auch, wenn sie als Hausfrau keiner beruflichen Tätigkeit nachgehen.

    *Quelle: Aktuar.de – „Berufsunfähigkeit bleibt existenzielles Risiko für die Deutschen“ – Pressemitteilung der Deutschen Aktuarvereinigung vom 08.07.2021

    Warum berufsunfähige Frauen sich nicht auf staatliche Hilfe verlassen sollten

    Wer seiner beruflichen Tätigkeit aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr nachgehen kann, hat Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente von der Deutschen Rentenversicherung. Allerdings nur dann, wenn man in den vorangegangenen fünf Jahren mindestens 36 Monate lang einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit nachgegangen ist. Die sogenannte EM-Rente reicht selten aus, um den Lebensunterhalt wie gewohnt zu bestreiten. Die Höhe hängt von den individuellen Rentenansprüchen ab.

    Wer jedoch auch nur drei bis weniger als sechs Stunden arbeiten kann, erhält bereits nur noch die halbe Erwerbsminderungsrente. Dabei spielt die Art der Beschäftigung keine Rolle – auch wenn es sich um völlig berufsfremde Tätigkeit oder einen Aushilfsjob handelt.

    Jetzt Golden BU berechnen


    Die Meinung der Experten:

    Sehr gut

    Stiftung Warentest / Finanztest

    Höchste Kundenzufriedenheit

    Focus Money

    Höchste Weiterempfehlung

    AssCompact

    Franke & Bornberg Siegel 2024 - Berufsunfähigkeit: Hervorragend

    Hervorragend

    Franke & Bornberg

    Hervorragende Leistungen

    map-report

    Hervorragend

    softfair

    Testsieger

    ntv / Deutscher Versicherungs-Award

    Leistungen einer BU-Versicherung für Frauen

    Berufsunfähigkeitsversicherungen für Frauen bieten finanzielle Sicherheit, wenn die berufliche Tätigkeit aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls über einen gewissen Zeitraum nicht mehr ausgeübt werden kann. Betroffene erhalten dann eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente in vereinbarter Höhe, bis sie ihre Erwerbstätigkeit wiederaufnehmen können – maximal bis zum Ende der vertraglich festgelegten Leistungsdauer. Damit lassen sich finanzielle Einbrüche in der Zeit der Krankheit besser überbrücken als mit der staatlichen Erwerbsminderungsrente. Besonders interessant für berufsunfähige Frauen mit Kindern: Bei der Leistungsprüfung berücksichtigen Versicherungen wie z.B. die LV 1871 auch, ob sich  Versicherte neben dem Beruf um kindergeldberechtigte Kinder kümmern (Teilzeitklausel).

    Im Gegensatz zur gesetzlichen Erwerbsminderungsrente, ist es in den meisten BU-Versicherungen – durch den Verzicht auf die abstrakte Verweisung – so geregelt, dass, wenn der bisherige Job nicht mehr ausgeübt werden kann, die BU-Rente ausgezahlt wird.

    Zudem lassen sich Berufsunfähigkeitsversicherungen mit Hilfe der Nachversicherungsgarantie immer wieder individuell an die eigenen Lebensumstände anpassen – etwa bei der Geburt eines Kindes, bei einem Jobwechsel oder bei einer signifikanten Gehaltssteigerung.

    Was gibt es bei einer BU für Frauen zu beachten?

    Was gibt es bei einer BU für Frauen zu beachten?

    In jedem Fall empfiehlt sich ein möglichst früher Einstieg, um von niedrigeren Beiträgen zu profitieren. Zudem ist bei der LV 1871 in jungen Jahren meist eine vereinfachte Risikoprüfung möglich. Denn der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist immer mit einer Risikoprüfung verbunden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass eine Vorerkrankung zwangsläufig zu einer Ablehnung führt. In bestimmten Fällen kann es jedoch zu Risikozuschlägen kommen.

    Berufsunfähigkeit bei Hausfrauen

    Mutter und Tochter backen KekseIn Partnerschaften hat oft nur derjenige eine Berufsunfähigkeitsversicherung, der einer beruflichen Beschäftigung nachgeht. Obwohl die Tätigkeit als Hausfrau und Hausmann für das Funktionieren der Partnerschaft und des alltäglichen Lebens nicht weniger wichtig ist. Man stelle sich vor, eine Hausfrau erkrankt schwer und ist nicht mehr in der Lage den häuslichen Aufgaben in gewohnter Weise nachzukommen. Dann entstehen unter Umständen Zusatzkosten wie zum Beispiel für eine Haushaltshilfe oder zusätzliche Anschaffungen, die das Familienbudget belasten und abgefedert werden müssen. Für solche Fälle empfiehlt sich eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Hausfrauen. Dabei ist es nicht erforderlich, dass die Hausfrau selbst Geld verdient. Es gibt Berufsunfähigkeitsversicherungen, die ihre Leistungen im häuslichen Umfeld anerkennen oder sie dem Berufsbild der Hauswirtschafterin zuordnen.

    Berufsunfähigkeitsversicherung in der Schwangerschaft und nach Geburt

    Während der Schwangerschaft und nach Geburt eines Babys scheiden Frauen temporär aus dem Berufsleben aus. Nicht immer ist ein Partner vorhanden, der sich in dieser Zeit um die finanzielle Sicherheit von Mutter und Kind kümmern kann. Viele Frauen leiden nach der Geburt zum Beispiel unter einer Wochenbettdepression, die in Extremfällen auch stationär behandelt werden muss. Darüber hinaus kann es während der Geburt zu Komplikationen kommen, die langfristige Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Bei einer Berufsunfähigkeit während der Schwangerschaft und Elternzeit springt gegebenenfalls auch die BU-Versicherung ein und mildert finanzielle Ausfälle ab.

    Individuelle Beratung für Frauen

    Individuelle Beratung für Frauen

    Ob angestellt, selbstständig oder Hausfrau, ob verheiratet, Single oder alleinerziehend: Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist für Frauen eine wichtige Absicherung. Beim Abschluss einer BU-Versicherung gilt es zu prüfen, ob die Konditionen zur eigenen Lebenssituation passen und, inwiefern die Leistungen auch künftig flexibel geändert werden können. In der Regel ist es empfehlenswert sich individuell beraten zu lassen.

    Möchten Sie kompetent beraten werden?

    Wir helfen Ihnen gerne:

    Markus Pohlschröder (Beratung und Verkauf)
    Abteilung Zentralvertrieb

    Maximiliansplatz 5
    80333 München

    Frank Kohrt
    (Beratung und Verkauf)
    Abteilung Zentralvertrieb

    Maximiliansplatz 5
    80333 München

    Tobias Lanzinger (Beratung und Verkauf)
    Abteilung Zentralvertrieb

    Maximiliansplatz 5
    80333 München

    Weitere Informationen zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung „Golden BU“

    Unsere "Golden BU" mit individuellen Bausteinen

    Roothaariger Junge im Klassenzimmer

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung für junge Leute

    Voller Berufsunfähigkeitsschutz mit verringerten Beiträgen in den ersten 10 Jahren.

    Vorsorgeschutz

    Versicherungen

    Vorsorgeschutz – Vorsorgeverträge absichern

    Wir übernehmen die Beiträge für Ihre Vorsorgeverträge, wenn Sie berufsunfähig werden.

    Frau sitzt mit Rechnungen und Taschenrechner am Boden

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung und Inflation

    Wie kann ein Inflationsausgleich bei der Berufsunfähigkeitsversicherung erfolgen?

    Wiki auf Tastatur

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung Wiki

    Berufsunfähigkeitsversicherung Wiki - wichtige Begriffe verständlich erklärt

    FAQ Würfel in einer Hand

    Versicherungen

    Berufsunfähigkeitsversicherung Fragen

    Häufige Fragen und ihre Antworten rund um das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

    Betriebliche Altersversorgung

    Versicherungen

    Private Rentenversicherung