Lebensversicherung von 1871 a. G. München - Ihr Spezialist für Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen

Sterbegeldversicherung

  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Günstige Beiträge möglich
  • lebenslange Absicherung
  • optional: digitaler Nachlassplaner abschließbar

Ihr direkter Draht zu uns

Ihre Fragen beantworten wir gerne. Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr.

089 / 551 67 - 11 11

Deutsches Festnetz

Unser Kundenservice im Chat

Chatten Sie mit einem unserer Mitarbeiter.

Zum Chat

Montag - Freitag 08-18 Uhr

E-Mail Anfrage - einfach und schnell

Kontaktieren Sie uns via E-Mail.

Zum Kontaktformular

Lebensversicherung von 1871 a. G. München

Maximiliansplatz 5 · 80333 München

Telefon:089 / 5 51 67 - 1111

Telefax:089 / 5 51 67 - 1212

Online abschließen

Bitte einen Augenblick Geduld, solange der Sterbegeldrechner lädt...

Sterbegeld Basis

Umfassender Schutz zu günstigen Beiträgen

Wir garantieren Ihnen günstige Konditionen. So müssen Sie sich keine Gedanken über finanzielle Belastungen Ihrer Angehörigen hinsichtlich der Beerdigungskosten nach Ihrem Tod machen.

Eigene Gestaltung des Begräbnisses

Das Sterbegeld der LV 1871 bringt Gestaltungsfreiheit für Sie und Ihre Angehörigen. Wir zahlen im Fall Ihres Todes die Versicherungssumme an die Person aus, die Sie vorher bestimmt haben. Damit verfügen Sie und Ihre Familie über den finanziellen Spielraum, den Sie brauchen. Sie können den Bestatter frei auswählen und damit auch entscheiden, wie Ihr Begräbnis aussehen soll. Bleibt im Anschluss noch Geld übrig, geht es an die Menschen, die Sie dafür ausgewählt haben. 

Vorsorgestart bis zum Alter von 90 Jahren

Sicherheit ist keine Frage des Alters. Aus diesem Grund bieten wir bei der LV 1871 eine äußerst große Spannbreite für den Abschluss Ihrer Sterbegeldversicherung. Eine Sterbegeldversicherung der LV 1871 können Sie ab dem 40. Geburtstag und bis zum 90. Lebensjahr abschließen. Unabhängig vom Eintrittsalter genießen Sie lebenslangen Versicherungsschutz. 

Wir verzichten auf eine Gesundheitsprüfung

Sie können Ihre Sterbegeldversicherung einfach und unproblematisch abschließen. Wir verzichten vollständig auf eine Gesundheitsprüfung, ärztliche Gutachten und darauf, einzelne Krankheiten auszuschließen. Je nach Eintrittsalter besteht eine Wartezeit von zwei beziehungsweise drei Jahren.

optional: digitaler Nachlassplaner

Ein Todesfall bringt leider auch viele Formalitäten mit sich. Um Ihre Erben zu entlasten, unterstützt das Online-Tool im Todesfall bei Abmeldeformalitäten. Dazu gehört nicht nur die Kündigung von Verträgen und Mitgliedschaften, sondern auch die Regelung des digitalen Nachlasses. Dabei werden Onlineverträge und Nutzerkonten bei Onlineanbietern recherchiert und gekündigt oder deaktiviert.
Der Vorteil: Erben müssen dazu weder Anbieter noch Zugangsdaten kennen.

Sterbegeld Plus

Sterbegeld mit Kostenübernahme für Erbrechtsberatung

Die Dinge zu regeln, die mit dem eigenen Tod zu tun haben, ist besonders schwierig. Dennoch ist es wichtig, auch hier zu Lebzeiten verbindliche Regelungen zu treffen. Dazu gehört zum Beispiel der sogenannte Letzte Wille. Hier ist häufig professioneller juristischer Rat gefragt. Mit der Erbrechtsberatung können erste Fragen zum Thema geklärt werden. Auch trauernde Hinterbliebene brauchen nach der Bestattung oft fachkundige Hilfe in erbrechtlichen Fragen. 

Beim Sterbegeld Plus der LV 1871 ist die Erstberatung durch einen Vertragsanwalt inklusive. Die LV 1871 übernimmt einmal pro Kalenderjahr die Kosten für einen einstündigen Telefontermin. Dieser Service steht nach dem Trauerfall auch den Erben zur Verfügung.


Umfassender Schutz zu günstigen Beiträgen

Die im Sterbegeld Plus eingeschlossene Erstberatung zum Thema Erbrecht durch einen qualifizierten Rechtsanwalt kann im Bedarfsfall weiterhelfen. Die LV 1871 bietet Ihnen aber noch mehr nützliche Leistungen. Dabei garantieren wir Ihnen günstige Konditionen. So müssen Sie sich keine Gedanken über finanzielle Belastungen Ihrer Angehörigen hinsichtlich der Beerdigungskosten nach Ihrem Tod machen.

Eigene Gestaltung des Begräbnisses

Das Sterbegeld der LV 1871 bringt Gestaltungsfreiheit für Sie und Ihre Angehörigen. Wir zahlen im Fall Ihres Todes die Versicherungssumme an die Person aus, die Sie vorher bestimmt haben. Damit verfügen Sie und Ihre Familie über den finanziellen Spielraum, den Sie brauchen. Sie können den Bestatter frei auswählen und damit auch entscheiden, wie Ihr Begräbnis aussehen soll. Bleibt im Anschluss noch Geld übrig, geht es an die Menschen, die Sie dafür ausgewählt haben. 

Vorsorgestart bis zum Alter von 90 Jahren

Sicherheit ist keine Frage des Alters. Aus diesem Grund bieten wir bei der LV 1871 eine äußerst große Spannbreite für den Abschluss Ihrer Sterbegeldversicherung. Eine Sterbegeldversicherung der LV 1871 können Sie ab dem 40. Geburtstag und bis zum 90. Lebensjahr abschließen. Unabhängig vom Eintrittsalter genießen Sie lebenslangen Versicherungsschutz. 

Doppelte Leistung bei Unfalltod

Wenn jemand im engsten Familienkreis unerwartet stirbt, ist das für die meisten Menschen das Schlimmste überhaupt. Ein Unfalltod löst bei nahen Angehörigen daher fast immer einen tiefen seelischen Schock aus. Damit sollten auf keinen Fall auch noch finanzielle Erschütterungen verbunden sein. Wir stellen eine Vorsorgelösung zur Verfügung, die zumindest monetäre Sicherheit schafft. Im Fall eines unfallbedingten Todes leisten wir die doppelte Zahlung. Diese Garantie geben wir vom Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses an. Sie gilt ohne Wartezeit oder Staffelung bis zum 75. Lebensjahr. 

Wir verzichten auf eine Gesundheitsprüfung

Sie können Ihre Sterbegeldversicherung einfach und unproblematisch abschließen. Wir verzichten vollständig auf eine Gesundheitsprüfung, ärztliche Gutachten und darauf, einzelne Krankheiten auszuschließen. Je nach Eintrittsalter besteht eine Wartezeit von zwei beziehungsweise drei Jahren.

optional: digitaler Nachlassplaner

Ein Todesfall bringt leider auch viele Formalitäten mit sich. Um Ihre Erben zu entlasten, unterstützt das Online-Tool im Todesfall bei Abmeldeformalitäten. Dazu gehört nicht nur die Kündigung von Verträgen und Mitgliedschaften, sondern auch die Regelung des digitalen Nachlasses. Dabei werden Onlineverträge und Nutzerkonten bei Onlineanbietern recherchiert und gekündigt oder deaktiviert.
Der Vorteil: Erben müssen dazu weder Anbieter noch Zugangsdaten kennen.

Sterbegeld MBV

Sterbegeld zum günstigen Tarif

Mit ihrer Sterbegeldversicherung bietet Ihnen die LV 1871 ein preiswertes Angebot für Ihre Bestattungsvorsorge. Das ist möglich durch die Zusammenarbeit mit dem Münchener Begräbnisverein e. V. (MBV). Durch eine Mitgliedschaft im MBV profitieren Sie von günstigeren Prämien. Erwirtschaftete Überschüsse werden Ihnen gutgeschrieben, sodass sich Ihre Versicherungsleistungen bei Wahl des Bonussystems erhöhen können- – ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. 

Wir verzichten auf eine Gesundheitsprüfung

Sie können Ihre Sterbegeldversicherung einfach und unproblematisch abschließen. Wir verzichten vollständig auf eine Gesundheitsprüfung, ärztliche Gutachten und darauf, einzelne Krankheiten auszuschließen. Je nach Eintrittsalter besteht eine Wartezeit von zwei beziehungsweise drei Jahren.

Vorsorgestart bis zum Alter von 90 Jahren

Sicherheit ist keine Frage des Alters. Aus diesem Grund bieten wir bei der LV 1871 eine äußerst große Spannbreite für den Abschluss Ihrer Sterbegeldversicherung. Eine Sterbegeldversicherung der LV 1871 können Sie ab dem 40. Geburtstag und bis zum 90. Lebensjahr abschließen. Unabhängig vom Eintrittsalter genießen Sie lebenslangen Versicherungsschutz. 

Doppelte Leistung bei Unfalltod

Wenn jemand im engsten Familienkreis unerwartet stirbt, ist das für die meisten Menschen das Schlimmste überhaupt. Ein Unfalltod löst bei nahen Angehörigen daher fast immer einen tiefen seelischen Schock aus. Damit sollten auf keinen Fall auch noch finanzielle Erschütterungen verbunden sein. Wir stellen eine Vorsorgelösung zur Verfügung, die zumindest monetäre Sicherheit schafft. Im Fall eines unfallbedingten Todes leisten wir die doppelte Zahlung. Diese Garantie geben wir vom Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses an. Sie gilt ohne Wartezeit oder Staffelung bis zum 75. Lebensjahr. 

Eigene Gestaltung des Begräbnisses

Das Sterbegeld der LV 1871 bringt Gestaltungsfreiheit für Sie und Ihre Angehörigen. Wir zahlen im Fall Ihres Todes die Versicherungssumme an die Person aus, die Sie vorher bestimmt haben. Damit verfügen Sie und Ihre Familie über den finanziellen Spielraum, den Sie brauchen. Sie können den Bestatter frei auswählen und damit auch entscheiden, wie Ihr Begräbnis aussehen soll. Bleibt im Anschluss noch Geld übrig, geht es an die Menschen, die Sie dafür ausgewählt haben. 

optional: digitaler Nachlassplaner

Ein Todesfall bringt leider auch viele Formalitäten mit sich. Um Ihre Erben zu entlasten, unterstützt das Online-Tool im Todesfall bei Abmeldeformalitäten. Dazu gehört nicht nur die Kündigung von Verträgen und Mitgliedschaften, sondern auch die Regelung des digitalen Nachlasses. Dabei werden Onlineverträge und Nutzerkonten bei Onlineanbietern recherchiert und gekündigt oder deaktiviert.
Der Vorteil: Erben müssen dazu weder Anbieter noch Zugangsdaten kennen.

Warum absichern?

Fehlende staatliche Unterstützung macht eigene Vorsorge notwendig

Im Trauerfall kann es finanziell schnell eng werden für die Familie. Wenn ein naher Angehöriger stirbt, kommen oftmals erhebliche Kosten für die Bestattung auf Hinterbliebene zu. Der Staat leistet keine Unterstützung mehr. Das Sterbegeld wurde bereits im Jahr 2004 gestrichen. Folglich ist es heute unabdingbar, privat vorzusorgen. Damit ersparen Sie Ihren Liebsten die Sorge vor unerwarteten finanziellen Belastungen.

Wertvolle Entlastung der Familie im Trauerfall

Ein Todesfall in der Familie oder im Verwandtenkreis ist für die Hinterbliebenen ein schwerer Schlag. Umso wichtiger ist es, die Angehörigen zumindest vor finanziellen Verpflichtungen zu schützen. Ohne entsprechende Vorsorge müssen Ehepartner oder Kinder im Trauerfall die entstehenden Begräbniskosten übernehmen. Gerade in einer ohnehin extremen Situation ist das eine doppelte Belastung. Es empfiehlt sich, hier mit einer Sterbegeldversicherung vorzusorgen. Damit helfen Sie Ihren Angehörigen und müssen sich zu Lebzeiten keine Gedanken über dieses Thema machen

Den Rahmen für ein würdevolles Begräbnis frühzeitig gestalten

Eine würdevolle letzte Reise hat jeder Mensch verdient. Die Vorsorge mit einer Sterbegeldversicherung bildet dafür ein solides Fundament. So ist die Finanzierung eines nach eigenen Vorstellungen gestaltbaren Begräbnisses gesichert. Ihre Wünsche legen Sie noch zu Lebzeiten fest. Das Geld aus der Versicherung gewährleistet, dass sie auch umgesetzt werden können.