Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

  • E-Mail

    Rund um die Uhr verfügbar







    Name*
    Vorname*
    E-Mail-Adresse *
    Telefonnummer
    Versicherungsnummer
    Straße *
    PLZ / Ort *

    Betreff
    Ihre Nachricht

    Telefon

    Direkter Expertenkontakt

    Ihr direkter Draht zu uns

    Ihre Fragen beantworten wir gerne.
    Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr.

    089 / 551 67 – 11 11

    Lebensversicherung von 1871 a. G. München

    Hauptverwaltung

    Maximiliansplatz 5
    80333 München

    Telefon: 089 / 5 51 67 – 1111
    Telefax: 089 / 5 51 67 – 1212

    E-Mail: info@lv1871.de
    Web: www.lv1871.de

Drei Menschen schauen sich Aktienkurse an

LV 1871 Blog Partner Portal

Fünf Tipps für die Auswahl der besten Fondspolice

Von Anja Schöne , Social Media Managerin
Drei Menschen schauen sich Aktienkurse an

Wir haben Tipps, worauf Vermittler und Kunden bei der Auswahl einer fondsgebundenen Rentenverischerung achten sollten.

Eine fondsgebundene Rentenversicherung eignet sich besonders in der aktuellen Niedrigzinsphase für Altersvorsorgesparer, die die Renditechancen des Kapitalmarkts mit der Sicherheit einer Versicherung kombinieren wollen. Wir haben Tipps, worauf Vermittler und Kunden bei der Auswahl achten sollten.

Mit MeinPlan und StartKlar bietet die LV 1871 zwei neue fondsgebundene Rentenversicherung für alle, die bei klassischen Versicherungsmodellen mehr Einfachheit und Flexibilität wollen. Die beiden Lösungen sind so gestaltet, dass sie verschiedenen Kundenanforderungen genügen.

„Vermittler und Kunden, die den Schwerpunkt auf Einfachheit und Sicherheit legen oder eventuell Investmententscheidungen im großen Stil scheuen, wählen StartKlar. Unsere Fondsexperten kümmern sich dann um die genaue Fondskonfiguration“, erläutert Iris Bauer Leiterin Bereich Produktmanagement und -entwicklung bei der LV 1871. „Kunden und Vermittler, die höhere Freiheitsgrade bei der Produktgestaltung wollen, beispielsweise in Bezug auf Garantiehöhe, die Fondsauswahl oder das Vergütungsmodell bevorzugen, finden bei MeinPlan eine sehr flexible Vorsorgelösung.“

Bei der Auswahl des richtigen Produkts gilt es dann auf qualitative und quantitative Aspekte zu achten. Wir haben dazu mit unseren Produktexperten fünf Tipps zusammengestellt.

1. Fondspalette und Fondsqualität

Ein wesentliches Entscheidungskriterium sollte eine breite und qualitativ hochwertige Fondsauswahl sein, die auch intelligente Optionen bei der Anlage zulässt. Kunden und Geschäftspartner der LV 1871 können aus über 90 Fonds namhafter Fondsgesellschaften wählen, die ein breites Länder- und Branchenspektrum zur Anlagenstreuung bieten. Zusätzlich bieten wir exklusive Portfoliolösungen an, zum Beispiel die Expertenpolice oder das ETF-Portfolio Plus. Gerade die Breite der Fondsauswahl und ihre Qualität wird von den Experten des „Capital-Kompass für fondsgebundene Lebensversicherungen“ in der Ausgabe 04/2019 gelobt. Das neue Fondspolicen-Ranking der Zeitschrift Capital soll die besten Anbieter herausfiltern und den Kunden Orientierung geben. Insgesamt erhält die LV 1871 hier die Höchstnote 5 Sterne. Davon profitieren nicht nur Kunden im Neugeschäft, sondern auch im Bestand.

2. Flexibilität und Transparenz

Auch die Gestaltungsmöglichkeiten der Fondspolicen sind ein wichtiges qualitatives Kriterium, das es zu beachten gilt. Die Gestaltung der Beitragszahlung oder Einzahlungen und Entnahmen sollten möglichst flexibel gestaltet werden können. Bei MeinPlan lässt sich zum Beispiel das eigene Chancen-Risiko-Profil mit dem individuell gewünschten Garantieniveau jederzeit abgleichen. Die Anlagestrategie kann immer wieder neu und kostenlos angepasst werden. Die Beitragszahlung ist flexibel gestaltbar und kann jederzeit für Zu- und Auszahlungen genutzt werden. Zusätzliches Highlight: Die Cash-to-Go-Option ermöglicht sogar regelmäßige Auszahlungen aus dem Fondsvermögen. Diese umfassende Flexibilität lobt das Versichungsmagazin in seiner Ausgabe 3/2019 als „flexible Produktantwort auf die derzeitige Marktlage“ und macht StartKlar und MeinPlan zum „Produkt des Monats“. „Der unverwechselbare Vorteil für den Kunden“ liegt laut Versicherungsmagazin bei StartKlar in „einer klaren Struktur, Flexibilität, Einfachheit und der Möglichkeit von geringen Beiträgen“. „Bei ‚MeinPlan‘ haben Versicherte darüber hinaus noch mehr Möglichkeiten, ihre fondsgebundene Rentenversicherung selbst mitzugestalten.“ 

3. Sicherheit

Mit einer fondsgebundenen Rentenversicherung lassen sich die Chancen des Kapitalmarkts mit der Sicherheit eines Versichungsmantels kombinieren. StartKlar und MeinPlan sichern allen Kunden bereits zu Beginn eine attraktive garantierte Rentenhöhe (Rentenfaktor) zu. Hier ist es wichtig, einen verlässlichen und kompetenten Partner an der Seite zu haben. Mit einer Solvenzquote von 425 Prozent gehört die LV 1871 zu den solvenzstärksten Lebensversicherungen in Deutschland und zählt laut Focus Deutschlandtest zu den Versicherern mit der „höchste Reputation“.

4. Kosten

Zu den quantitativen Kriterien gehören die Kosten. Das betrifft sowohl die Kosten des Versicherungsmantels, aber auch die Kosten für vertragliche Änderungen oder für die Fondsanlage. Auch hier bewerten die Experten des „Capital-Kompass für fondsgebundene Lebensversicherungen“ in der Ausgabe 04/2019 die Kosten der Fondspolicen der LV 1871 sehr positiv.

Gut zu wissen an dieser Stelle: Für die fondsgebundenen Rentenversicherungen der LV 1871 stehen auch über 20 kostengünstige ETF stehen zur Auswahl, darunter der Vanguard FTSE All-World UE USD Dis oder der iShares Core MSCI World UCITS ETF. Die große Auswahl an marktbreiten ETF hebt die Ratgeberseite Finanzen.net besonders positiv hervor. Die Experten haben fondsgebundene Rentenversicherungen verschiedener Anbieter getestet. Zu den empfohlenen Fondspolicenanbietern der Webseite gehört auch die LV 1871.

5. Flexibilität und Service bei Abschluss und Vergütung

Neben der breiten Fondspalette loben die Experten von finanzen.net auch, dass MeinPlan und StartKlar bei der LV 1871 auch als Nettopolicen abschließbar sind. Neben der Möglichkeit MeinPlan und StartKlar als Nettopolicen abzuschließen, bietet die LV 1871 vier weitere, alternative Vergütungsmodelle. Das gibt Kunden und Vermittlern größere Flexibilität bei der Vergütung. Als besonders zukunftsweisendes Modell für die Vergütung gilt das Net Asset Value (NAV) Modell. Grundlage der Vergütung ist in diesem Fall das Vertragsguthaben des Versicherungsvertrags.

Sie haben weitere Fragen zu MeinPlan und StartKlar? Ihr Maklerbetreuer hilft Ihnen gern weiter.

 

Schreibe einen Kommentar