Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Logo LV 1871
  • Sie sind Privatkunde und haben Fragen zu einem bestehenden Vertrag?

    Wählen Sie:
    089/ 55 167 – 11 11

    Sie sind Privatkunde und wünschen ein Angebot oder eine Beratung?

    Wählen Sie:
    089/ 55 167 – 11 46

    Online-Terminvereinbarung

    Sie sind Geschäftspartner?
    Bitte wenden Sie sich
    an Ihre Filialdirektion

    Oder wählen Sie:
    089/ 55 167 – 11 77








    • Name*
      Straße*
      Vorname*
      PLZ / Ort*
      E-Mail-Adresse*
      Betreff
      Telefonnummer
      Versicherungsnummer
      Ihre Nachricht

      *Pflichtangaben

    Kindervorsorge

    Geldanlage fürs Enkelkind

    • Wie Sie möglichst lukrativ und sicher Geld für Ihre Enkel anlegen
    • Zur Geldanlage für Enkel gibt es verschiedene Möglichkeiten
    • Vor- und Nachteile der einzelnen Möglichkeiten
    Großvater hält Enkelkind im Arm
    MeinPlan Kids jetzt sparen

    Eine Investition in die Zukunft

    Geldanlage für die Enkel

    „Ein bisschen was für später“… Für viele Großeltern gehört es einfach dazu, mit einer Geldanlage für ihre Enkel dauerhaft etwas anzusparen. Schließlich gibt es genügend Anlässe, wie den Führerschein, die Möbel für die erste eigene Wohnung oder das Jahr im Ausland, bei denen Enkelkinder sich über eine finanzielle Unterstützung freuen. Allerdings hat sich das Sparen in den vergangenen Jahren etwas geändert – wir verraten Ihnen, wie Sie möglichst lukrativ und sicher Geld für Ihre Enkel anlegen.

    Geld für Enkel anlegen funktioniert heute anders als früher

    Als die heutigen Großeltern Enkel waren, also vor ca. 40 – 60 Jahren, wanderte der ein oder andere Geldschein von Oma und Opa vor allem ins Sparschwein. Einmal im Jahr wurde das gesammelte Geld dann aufs Sparbuch eingezahlt. Dort angelegt, vermehrte es sich dank ordentlicher Zinsen munter weiter. Doch diese Zeiten sind längst vorbei. Die Zinsen befinden sich auf einem historischen Tief, die jährliche Inflation liegt meistens darüber. Die Sparanlage für Enkel über das Sparbuch ist deshalb eigentlich sogar ein Verlustgeschäft. Großeltern, die eine einigermaßen zufriedenstellende Rendite für das Geld ihrer Enkel erzielen wollen, müssen sich vom Geldanlage-Klassiker ihrer Kindheit verabschieden und anderen Anlagemöglichkeiten eine Chance geben.

    Welche Geldanlagen sind noch sinnvoll?

    Dabei kommen natürlich viele Fragen auf. Welche Sparform ist in der derzeitigen Lage besonders sinnvoll, um Geld für Enkel anzulegen? Welche Vor- und Nachteile bringen die einzelnen Möglichkeiten mit sich? Und worauf sollte ich bei der Geldanlage für Enkelkinder grundsätzlich achten? Nachfolgend bekommen Sie einen Einblick in die veränderten Rahmenbedingungen rund um Sparanlagen für Enkelkinder und erfahren, welche Spar-Modelle für welche Bedürfnisse zweckmäßig sind.

    Geld anlegen für Enkelkinder unter neuen Voraussetzungen

    Bevor sich Großeltern ans Geldsparen für ihre Enkel machen, müssen diese sich erst einmal über ein paar Punkte klar werden. Denn wer Geld sparen möchte, hat viele Möglichkeiten.

    • Soll einmal eine große Summe, immer wieder kleinere Beträge oder ganz flexibel Geld für die Enkel angelegt werden?
    • Was ist wichtiger – die Sicherheit des angelegten Geldes oder ein möglichst hoher Gewinn?
    • Wann wird die angelegte Summe benötigt und wie kurzfristig sollte die Geldanlage für die Enkelkinder verfügbar sein?

    Je nach Präferenz gibt es zur Geldanlage für Enkel verschiedene Möglichkeiten

    Wer sich etwas intensiver damit beschäftigt, stellt schnell fest: Die eine, „richtige“ Geldanlage gibt es nicht. Diese ist immer abhängig von den jeweiligen Bedürfnissen, Wünschen und Absichten. In den folgenden Abschnitten geben wir Ihnen einen Überblick zu den Sparlösungen, die für Sie und Ihre Enkelkinder am besten geeignet sind.

    Mehr Rendite dank ETFs

    Eine der interessantesten Sparmöglichkeit sind derzeit Exchange Trades Funds, kurz ETFs. Dabei handelt es sich um Fonds, die einen bestimmten Aktienindex nachbilden, unter anderem den DAX, den MSCI World oder den MSCI All Country World. Wie gewinnbringend ETFs sein können, zeigen unter anderem Berechnungen von Stiftung Warentest. Wer sein Geld langfristig in globale Aktien ETFs investiert, konnte in den vergangenen Jahren mit einer durchschnittlichen Rendite von über 6 Prozent pro Jahr rechnen. ETF-Sparpläne lassen sich zudem flexibel starten, stoppen und in der Regel lässt sich auch kurzfritstig Geld entnehmen, etwa für unvorhergesehene Ereignisse oder größere Geschenke.

    Mehr Rendite bedeutet aber auch risikoreicheres Sparen. Wie alle Fonds unterliegen ETFs unvermeidbaren Kursschwankungen. In den vergangenen Jahren sind ETF-Sparer allerdings häufig belohnt worden, vor allem langfristig betrachtet.

    ETF-Portfolios: Mit der LV 1871 gut beraten

    Bei ETF-Portfolios fürs Enkelkind ist es für Großeltern das A und O, erfahrenen Kapitalmarkt-Experten zu vertrauen. Dazu gehört beispielsweise die renommierte Lebensversicherung LV 1871. Mit MeinPlan Kids hat sie auch eine Sparlösung für Enkel im Angebot.

    Zwei ETF-Portfolios zur Wahl

    Die LV 1871 hat mit MeinPlan Kids einen modernen Vorsorgevertrag für Enkel geschaffen. Bei dieser Fondsrente haben Sie die Wahl zwischen einem eher ausgewogenen und einem eher dynamischen ETF-Portfolio. Beide werden von erfahrenen Finanzexperten zusammengestellt.

    Expertenpolice oder selbst gemanagtes Portfolio

    Eine weitere Option für Großeltern bei der Geldanlage für Ihre Enkelkinder ist bei MeinPlan Kids die Expertenpolice, ein professionell gemanagtes Portfolio aus fünf Fonds. Wer lieber selbst aktiv werden will, kann sich zudem aus über 100 von den LV 1871-Experten geprüften Fonds sein eigenes Portfolio zusammenstellen.

    Alles für die Umwelt

    Als weitere Möglichkeit bietet die LV 1871 ein nachhaltiges, aktiv gemanagtes Portfolio mit 5 FNG-zertifizierten Fonds an. Damit investieren Sie als Großeltern gleich doppelt in die Zukunft Ihres Enkelkinds: In den Fonds befinden sich Firmen, die verschiedene Transparenzkriterien erfüllen sowie Arbeits- und Menschenrecht, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung berücksichtigen. Sie fördern also nicht nur Ihren Enkel, sondern auch Unternehmen, die sich für eine bessere Zukunft auf unserem Planeten einsetzen.

    Spar-Mit-Option

    Als sehr praktisch erweist sich ferner die Spar-Mit-Option. Mit ihr kann die gesamte Familie oder Freunde an der finanziellen Zukunft Ihres Enkels mitwirken. Egal, ob einmalige oder regelmäßige Zuzahlung, diese ist ab 50 Euro möglich – und sie lässt das Vermögen stetig wachsen.

    Flexibel Geld abheben

    MeinPlan Kids verfügt außerdem über eine sogenannte Cash-to-Go-Option. Dank dieser kann vom Versicherungsnehmer jederzeit ganz flexibel Geld entnommen werden.

    Fondsgebundene Produkte der LV 1871

    Mädchen mit Kopfhörer

    Versicherungen

    Kindervorsorge (MeinPlan Kids)

    Die moderne Sparlösung für den Nachwuchs

    Kampagne Rockt - LV 1871

    Versicherungen

    MeinPlan

    MeinPlan - die Flexible und chancenreiche Fondsrente

    Frau mit Afro

    Versicherungen

    Startklar

    StartKlar - die Garantierente

    Weitere Möglichkeiten zur Geldanlage für Enkel

    Neben ETFs oder anderen Fonds gibt es noch ein paar weitere lohnenswerte Sparmöglichkeiten, die höhere Zinserträge als das Sparbuch versprechen, unter anderem das Festgeldkonto. Hier wird ein größerer Geldbetrag für längere Zeit fest angelegt. Das bedeutet aber auch, dass diese Geldanlage während dieses Zeitraums für Sie und Ihr Enkelkind nicht verfügbar ist, außer es wird eine Strafgebühr bezahlt. Gut zu wissen: Oft gibt es für ein Festgeldkonto spezielle Angebote für Minderjährige.

    Wenn Sie als Großeltern sich für die Geldanlage für die Enkel eher eine sehr flexible und vor allem sichere Sparlösung wünschen, sind Sie mit dem Tagesgeldkonto gut beraten. Dieses ist festverzinst und ohne feste Laufzeit. Nachteil sind hier die niedrigen Zinsen. Sie sind zwar etwas höher als beim Sparbuch, allerdings liegen sie dennoch meist unter der Inflationsrate.

    Ein Sparbuch ist zur Geldanlage für Enkel nach wie vor beliebt, aber kaum lohnenswert

    Zu guter Letzt noch ein paar Worte zum Klassiker, dem Sparbuch. 70 Prozent aller Deutschen haben eines, obwohl es sich aktuell nicht lohnt. Das Sparbuch ist zwar eine sichere Geldanlage für Ihre Enkel, aber auch eine schlecht verzinste. Seit Jahren befindet sich der Zinssatz auf einem sehr niedrigen Niveau. Und da inzwischen die Inflationsrate das Zinsniveau für Sparbücher übersteigt, sind diese genau genommen sogar ein Verlustgeschäft. Nichtsdestotrotz halten viele Großeltern an dem Klassiker fest und sparen dort ein erstes kleines Startkapital für den Enkel an. Zwar ist das Geld dort sicher angelegt, aber höhere Renditechancen bieten natürlich modernere Anlageformen wie zum Beispiel die Fondsrente MeinPlan Kids der LV 1871.

    Weitere Informationen zum Thema Kindervorsorge

    Versicherungen

    Kindervorsorge Ratgeber

    Der Kindervorsorge Ratgeber mit wertvollen Tipps für Eltern, Großeltern und Paten!

    Großeltern mit Enkeltochter

    Versicherungen

    Sparen für Enkelkinder

    Dieser Beitrag beleuchtet die Herausforderungen und bietet flexible und nachhaltige Sparlösungen für Großeltern.

    Versicherungen

    Fondsgebundene Rentenversicherung Kinder

    Wie sinnvoll ist eine fondsgebundene Rentenversicherung für Kinder?

    Mädchen mit Brille zeigt nach oben

    VERSICHERUNGEN

    Berufsunfähigkeitsversicherung für Kinder

    Eine vollwertige und eigenständige Berufsunfähigkeitsversicherung für Kinder wird für Schüler ab dem 10. Lebensjahr angeboten.

    Roothaariger Junge im Klassenzimmer

    Versicherung

    Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler

    Für einen frühen Start bei der Berufsunfähigkeitsversicherung bereits im Kindesalter gibt es genügend gute Gründe.

    Familie spielt mit Apps

    Magazin

    Die besten Apps für Kinder

    Wir helfen Ihnen die Spreu vom Weizen zu trennen, geben Tipps für den altersgerechten Umgang und empfehlen ein paar konkrete Apps.

    Beliebte Beiträge

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

    eXtra-Rente

    Invaliditätsversicherung

    Sterbegeldversicherung