Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Früh anfangen lohnt sich

Vorteile der Golden BU Start

Warum ist die Golden BU Start sinnvoll?

  • Finanzielle Sicherheit durch garantierte Rente im Fall einer Berufsunfähigkeit
  • Die Leistung wird bereits bei Berufsunfähigkeit ab sechs Monaten ausgezahlt
  • Bei Berufsunfähigkeit müssen keine weiteren Beiträge geleistet werden

Die Meinung der Experten:

"Hervorragend"

Franke und Bornberg

"Ausgezeichnet"

Morgen & Morgen

"Exzellent"

Levelnine

Mehr zur Golden BU Start

Je jünger, desto günstiger der Beitrag

Wer sich in jungen Jahren für einen Berufsunfähigkeitsschutz entscheidet, erhält in der Regel einen günstigeren Beitrag. Darum gilt: Früh abschließen lohnt sich. Denn die günstigen Berechnungsgrundlagen bleiben über die gesamte Vertragslaufzeit erhalten. Das gilt übrigens auch für alle anderen Golden BU Tarifvarianten. So gut abgesichert können Sie voller Tatendrang ins Schul-, Studien- oder Berufsleben starten.

Sparbeitrag für junge Leute

Schon für Schüler, Studenten oder Auszubildende empfiehlt sich der Abschluss einer BU-Versicherung. Für junge Menschen mit niedrigem Einkommen ist es allerdings unter Umständen nicht so einfach, die Beiträge zu finanzieren. Deshalb bietet Ihnen die LV 1871 mit der Golden BU Start einen reduzierten Beitrag – und das über zehn Jahre lang. Sie können sich ganz auf die Karriere konzentrieren und wir halten Ihnen finanziell den Rücken frei. Trotz des günstigeren Beitrags müssen Sie auf nichts verzichten. Die Golden BU Start bietet Ihnen vom ersten Tag an vollen Schutz.

Früher Abschluss bringt bessere Leistungen

Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung in jungen Jahren ist sehr sinnvoll. Je früher Sie starten, desto günstiger ist Ihr Schutz. Der Grund ist einfach: Menschen sind mit zunehmendem Alter anfälliger für Krankheiten. Damit steigt ihr Risiko, berufsunfähig zu werden. Manchmal ist wegen gesundheitlicher Beschwerden, die inzwischen aufgetreten sind, der Abschluss einer BU-Versicherung gar nicht mehr möglich.

Nachversicherungsgarantie ohne Risikoprüfung

Ändert sich die Lebenssituation, möchten Sie vielleicht auch die Höhe des Schutzes anpassen – etwa bei der erstmaligen Aufnahme einer Berufsausbildung, eines Studiums oder bei Heirat.

Mit der Nachversicherungsgarantie können Sie Ihre Golden BU Start an Ihre jeweiligen Verhältnisse anpassen. Aber auch ohne besonderen Anlass können Sie die Höhe Ihrer vereinbarten Rente anpassen. Das ist bei der LV 1871 in allen Fällen ohne erneute Risikoprüfung möglich.

Golden BU Start für Schüler ab 10 Jahren

Die Golden BU Start gibt es jetzt auch für Schüler. So können Kinder ab einem Eintrittsalter von 10 Jahren gegen Berufsunfähigkeit abgesichert werden. Berufsunfähigkeit bei Schülern liegt vor, wenn der Schüler voraussichtlich sechs Monate zu mindestens 50 Prozent außerstande war, am regulären Schulunterricht teilzunehmen. Der in der Regel niedrigere Beitrag ist auch bei einem späteren Berufswechsel in einen risikoreicheren Beruf garantiert.

Kein Zwang zu Jobalternativen

Sollten Sie Ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben können, erhalten Sie mit der Golden BU Start der LV 1871 finanzielle Sicherheit. Wir verpflichten Sie nicht, eine andere berufliche Tätigkeit aufzunehmen als die bisherige.

Finanzielle Unterstützung auf dem Weg zurück ins Berufsleben

Bei ärztlich verordneten Rehabilitationsmaßnahmen zahlen wir bis zu drei Mal je 550 Euro. Voraussetzung ist, dass die Behandlung im Fall einer Berufsunfähigkeit abgeschlossen ist. Diese Leistung soll Ihnen den Weg zurück in den Beruf erleichtern. Darüber hinaus erhalten Sie eine finanzielle Wiedereingliederungshilfe, wenn Sie zum Beispiel nach einer Umschulung eine neue berufliche Tätigkeit aufnehmen.

Berufsunfähigkeitsrente bei Arbeitsunfähigkeit (optional)

Nicht immer ist man gleich berufsunfähig, wenn man länger erkrankt. Eine finanzielle Notlage kann sich dennoch ergeben. Mit der Option „Gelber Schein“ (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt) können Sie sich für diesen Fall absichern. Die LV 1871 zahlt dann die Berufsunfähigkeitsrente, auch wenn bei Krankheit keine Berufsunfähigkeit vorliegt. Nach Ablauf von sechs Monaten leisten wir rückwirkend ab Beginn der Arbeitsunfähigkeit für bis zu 18 Monate in Höhe der vereinbarten BU-Rente. Ihr Vertrag läuft dabei mit voller Beitragsbefreiung unverändert weiter. Bereits bei einer bestehenden sechswöchigen durchgängigen Arbeitsunfähigkeit kann eine Beitragsbefreiung geltend gemacht werden.

Lebenslange Berufsunfähigkeitsrente (optional)

Mit dem Eintritt ins Rentenalter endet in der Regel die Zahlung der Berufsunfähigkeitsrente. Bei uns können Sie sich und Ihre Angehörigen auch darüber hinaus absichern – auf Wunsch lebenslang.

Pflegepaket (optional)

Sie können die Golden BU Start um eine Pflegeversicherung erweitern. Diese beinhaltet das Pflegepaket, das aus folgenden Komponenten besteht:

Pflegebasisschutz: Zusätzlich zur BU-Rente leisten wir die vereinbarte Pflegerente – ein Leben lang.
Pflege-Plus-Option: Sie können eine eigenständige Anschluss-Pflegerentenversicherung abschließen. Das ist frühestens zehn Jahre nach Versicherungsbeginn und ohne erneute Risikoprüfung möglich. Versicherbar sind bis zu 2.000 Euro Monatsrente, maximal die bisher versicherte Pflegerente im Rahmen des Pflegebasisschutzes.
Pflegebeitragsbefreiung: Im Fall der Berufsunfähigkeit übernehmen wir die Beitragszahlung der Pflegeversicherung bis zum Ende der vereinbarten Versicherungsdauer.

Sie wollen sich noch genauer informieren?

Downloaden Sie hier hilfreiche PDF's mit weiteren Infos

Vielseitig für Sie erreichbar

Auf diesen Wegen erreichen Sie uns direkt

Ihr direkter Draht zu uns

Ihre Fragen beantworten wir gerne.
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr.

089 / 551 67 – 11 44

Lebensversicherung von 1871 a. G. München

Hauptverwaltung

Maximiliansplatz 5
80333 München

Telefon: 089 / 5 51 67 – 11 44
Telefax: 089 / 5 51 67 – 12 12

E-Mail: avkc@lv1871.de
Web: www.lv1871.de