Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Kontakt
29. März 2021

Mit MeinPlan Kids bietet die LV 1871 eine moderne Vorsorgelösung für den Nachwuchs. Welche der vielen Produkthighlights und Zusatzbausteine eignen sich besonders für die Kundenansprache? Wir haben bei unseren Maklerbetreuern nachgefragt und die verschiedenen Beratungsansätze für Sie zusammengefasst.

MeinPlan Kids – Beratungsansätze für die Kundenansprache

Thomas Buchholz, Filialdirektion Frankfurt

Foto Buchholz Thomas

MeinPlan Kids ermöglicht einen kostengünstigen Vermögensaufbau für das Kind. Für den Versicherungsmantel entstehen nur geringe Kosten und auch der Faktor Zeit ist hier ein großer Vorteil, denn früh anfangen lohnt sich. Davon profitieren nicht nur die Endkunden, sondern auch die Geschäftspartner. Mit Produkten wie MeinPlan Kids schaffen sie eine frühe Bindung an die Kunden von morgen.

Die Fondsanlage der MeinPlan Familie überzeugt nicht nur durch geringe Kosten, sondern auch durch ein „Rundum-sorglos-Paket“. Unsere Strategie Portfolios sorgen für eine möglichst unkomplizierte Kapitalanlage. Der Vermittler spart sich dadurch den Verwaltungsaufwand bei der Fondsanlage, ebenso der Kunde.

Bei Produkten für Kinder ist Flexibilität besonders wichtig. Mit MeinPlan Kids hat die LV 1871 einen Tarif entwickelt, der sich an das Leben der jungen Kunden anpasst. Flexible Zuzahlungen, Geldentnahmen, Beitragserhöhungen oder Beitragsreduzierungen – bei MeinPlan Kids sind verschiedene Optionen möglich und das, ohne dass der Rentengarantiefaktor sich ändert.

Mein persönliches Highlight ist die Spar-Mit-Option. Viele Eltern kennen wahrscheinlich dieses Problem: Wie viele Geschenke bekommen Kinder, mit denen sie höchstens einmal oder gar nicht spielen? Mit der Spar-Mit-Option können Eltern, Großeltern und Paten stattdessen gemeinsam für das Kind sparen. Über den Führerschein, ein eigenes Auto oder die erste Wohnungseinrichtung wird sich das Kinder später bestimmt mehr freuen.

Fabian Schmidt, Filialdirektion Stuttgart

Foto Fabian Schmidt

Bei MeinPlan Kids steht für mich die Flexibilität im Vordergrund. Makler profitieren von den flexiblen Vergütungsmodellen, Kunden von flexiblem Sparen mit oder ohne Garantie. MeinPlan Kids kann dabei zum Zielsparen bis zum 18. oder 20. Lebensjahr oder als erster Baustein für die Rente bis 67 genutzt werden. Dank Teilauszahlungen und der Cash-to-Go-Option besteht die Möglichkeit, jederzeit Geld zu entnehmen.

Die flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten ermöglichen eine Ansprache aller Zielgruppen, wie beispielsweise:

  • Großeltern – MeinPlan Kids mit Garantie, bis zum 18. Lebensjahr, ohne weitere Optionen
  • Eltern – MeinPlan Kids ohne Garantie, bis zum 67. Lebensjahr mit Zusatzschutz

Optionale Bausteine wie zum Beispiel die BU-Option runden das Paket ab. Die Abfrage der Gesundheitsfragen ist hierbei bereits ab dem 1. Lebensjahr nach der U2 möglich. Bei der Berechnung der Zusatzbausteine ist MeinPlan Kids komplett transparent, da der Kunde weiß wie die Prämie aufgeteilt wird und wofür sie investiert wird. Mit der neuen Strategie Nachhaltigkeit geht die LV 1871 bei der Geldanlage auch auf die Bedürfnisse der jungen Generation ein.

Markus Gedigk, Filialdirektion Düsseldorf

Foto Markus Gedigk

Der Zins hat Permafrost – die LV 1871 hat die Lösung für das Thema Sparen. Auf diesem Statement baut mein Beratungsansatz zu MeinPlan Kids auf. In Zeiten niedriger Zinsen brauchen Eltern einen verlässlichen und ertragreichen Finanzplan für ihre Kinder. MeinPlan Kids vereint dafür drei wichtige Eigenschaften:

Transparent: Bei MeinPlan Kids lassen sich der Sparbeitrag und der Versicherungsschutz einzeln auswählen und berechnen. So weiß der Kunde, wie die Versicherungsprämie aufgeteilt wird.

Renditestark: MeinPlan Kids bietet verschiedenste Optionen in der Kapitalanlage. Zur Auswahl stehen Fonds aller Asset Klassen – sowohl Aktive als auch Passive.

Flexibel: MeinPlan Kids bietet dem Kunden Flexibilität bei der Einzahlung und Auszahlung. Makler können flexibel zwischen unseren attraktiven Vergütungsmodellen wählen.

Thomas Gürtner, Filialdirektion München

Foto Thomas Gürtner

Ich finde grundsätzlich, dass Sparen für Kinder ein hoch emotionales Thema ist. Ich kenne kein Kind, welches nicht mindestens einen Sparplan über die Eltern, Großeltern oder den Paten besitzt. Sparlösungen für Kinder sollten flexibel und transparent sein. Entnahmen und Zuzahlungen sollten besonders einfach sein.

Und die Kosten sollten natürlich möglichst gering sein. Durch die hohe Flexibilität unseres Produktes und die vier möglichen Vergütungssysteme kann MeinPlan Kids auf jeden Kunden individuell zugeschnitten werden.

Alle Bausteine wie Versorgerschutz, Rechtsassistance und BU-Option sind optional wählbar. Das bedeutet keiner muss etwas kaufen, was er nicht haben möchte.

Ein ganz besonderes Highlight ist für mich in diesem Produkt die Spar-Mit-Option. Das macht es Dritten wie z.B. Großeltern leicht, einfach mittels einer Überweisung auch in den Sparvertrag einzuzahlen und das sogar besonders kostengünstig.

Mehr erfahren zu allen Zusatzbausteinen 

Wie zum Beispiel die BU-Option genau funktioniert lesen Sie hier.

Alle Details zu MeinPlan Kids erfahren Sie auch von Ihren persönlichen Ansprechpartnern vor Ort

Sie möchten noch mehr zu MeinPlan Kids erfahren? Weitere Tipps für Ihre Kundenansprache finden Sie unter www.lv1871.de/flocken.

 

Neueste Beiträge aus anderen Rubriken

Das könnte auch interessant sein

Policierung zum Jahreswechsel

Auch 2022 unterstützt die LV 1871 ihre Geschäftspartner im Jahreswechsel und bearbeitet eingehende Anträge durchgehend bis zum Jahresende. Die wichtigsten Fristen und Unterlagen auf einen Blick zusammengefasst.

Schüler High Five
Schüler BU: Wichtiger Schutz für die Zukunft

Der diesjährige Ausbildungsstart steht kurz bevor. Viele angehende Azubis befinden sich mitten in der Vorbereitungsphase. Mit dem Start ins Berufsleben wird für junge Leute eine Berufsunfähigkeitsversicherung interessant.

„Die bAV bleibt eine attraktive Form der Altersversorgung“

Niedrigzins und politische Diskussionen setzen auch die betriebliche Altersversorgung zunehmend unter Druck. Im Interview erklären bAV-Leiterin Silke Mallwitz, warum die bAV nach wie vor eine sinnvolle Form der Altersvorsorge ist.

wir sind für sie da

IHR DIREKTER DRAHT ZU UNS

Sie haben allgemeine Fragen zu unseren Geschäftspartner-Services?

Dann wenden Sie sich an uns via E-Mail an

vertriebspartner@lv1871.de oder telefonisch an: 089 – 551 67 1177.

Sie möchten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner aufnehmen?

Zu unseren Filialdirektionen