Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Logo LV 1871
  • Sie sind Privatkunde und haben Fragen zu einem bestehenden Vertrag?

    Wählen Sie:
    089/ 55 167 – 1871

    Sie sind Privatkunde und wünschen ein Angebot oder eine Beratung?

    Wählen Sie:
    089/ 55 167 – 1871

    Online-Terminvereinbarung

    Sie sind Geschäftspartner?
    Bitte wenden Sie sich an
    Kontakt für Vertriebspartner

    Oder wählen Sie:
    089/ 55 167 – 1871








    • Name*

      Straße*

      Vorname*

      PLZ / Ort*

      E-Mail-Adresse*

      Betreff

      Telefonnummer

      Versicherungsnummer

      Ihre Nachricht

      *Pflichtangaben

    Silke Mallwitz ist neue Vorsitzende der Geschäftsleitung der LV 1871 Pensionsfonds AG

    Montag, 13. Mai 2024

    Silke Mallwitz ist neue Vorsitzende der Geschäftsleitung der LV 1871 Pensionsfonds AG in Liechtenstein, einer 100-prozentigen Tochter der Lebensversicherung von 1871 a. G. München. Sie folgt auf Martin Großmann, der den Pensionsfonds seit dessen Gründung geleitet hat und jetzt altersbedingt in den Ruhestand geht.

    Silke Mallwitz wird die Geschäfte der LV 1871 Pensionsfonds AG ab 1. Mai 2024 als Vorsitzende führen. Neben ihrer neuen Rolle ist Silke Mallwitz weiterhin verantwortlich für den Bereich betriebliche Altersversorgung bei der LV 1871, den sie seit zwölf Jahren leitet. Die Diplom-Wirtschaftsmathematikerin und Aktuarin ist seit 1995 in verschiedenen Positionen für die betriebliche Altersvorsorge bei der LV 1871 tätig.

    Betriebliche Altersversorgung im Fokus

    „Wir freuen uns, dass wir mit Silke Mallwitz eine sehr engagierte Geschäftsführerin mit umfassendem und langjährigem Knowhow in der bAV für diese Aufgabe gewinnen und so die Weichen für eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Pensionsfonds stellen konnten“, sagt Dr. Klaus Math, Präsident des Verwaltungsrats der LV 1871 Pensionsfonds AG. „Martin Großmann danken wir für sein langjähriges, sehr erfolgreiches Engagement für den Pensionsfonds.“

    Pensionsfonds im Jahr 2007 gegründet

    Die LV 1871 hat den Pensionsfonds mit Martin Großmann im Jahr 2007 in Liechtenstein gegründet und damit ihr Angebot um einen weiteren Durchführungsweg ergänzt. Der Standort Liechtenstein ermöglicht Unternehmen eine größere Flexibilität, sodass Auslagerungen von Pensionszusagen auf den Pensionsfonds optimal an die Unternehmenssituation angepasst werden können. Insbesondere bei der Finanzierung der Auslagerung bietet der LV 1871 Pensionsfonds mehr kundenfreundlichere Möglichkeiten für Unternehmen. 

    schließen

    Pressekontakt

    Julia Hauptmann

    Pressesprecherin
    089 / 55167 – 468
    julia.hauptmann@lv1871.de

    Icon schließen
    Über die LV 1871

    Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ist Spezialist und Top 10 Anbieter für innovative Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie für Lebens- und Rentenversicherungen. Rund 500 Mitarbeiter arbeiten im Herzen Münchens für den ebenso modernen wie traditionsreichen Versicherungsverein, der seine Marktposition seit mehr als 150 Jahren kontinuierlich ausbaut. Die LV 1871 basiert auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit und verpflichtet sich den Interessen ihrer Kunden. Dafür arbeitet das Unternehmen mit unabhängigen Versicherungsvermittlern zusammen. Renommierte Ratingagenturen bewerten die Produkte und Lösungen seit Jahren mit Höchstnoten. Mit einer Solvenzquote von über 400 Prozent gehört die LV 1871 zu den finanzstärksten und sichersten Lebensversicherungsunternehmen Deutschlands.