Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Kontakt
  • Home
  • Blog
  • Hintergrund
  • Vertriebsunterstützung neu gedacht: Aus LV 1871 Filialdirektionen werden Media Hubs
Media Hub in der FD Stuttgart
14. Oktober 2020

In unseren neu aufgestellten Filialdirektionen können Geschäftspartner audio-visuellem Content für Social-, Digital-, Onlinemarketing erstellen.

Vertriebsunterstützung neu gedacht: Aus LV 1871 Filialdirektionen werden Media Hubs

Die Digitalisierung fordert von Vermittlern eine veränderte Interaktion mit Interessenten und Kunden. Denn sie informieren sich heute bereits vor dem Beratungsgespräch – im Netz oder bei Freunden und Familie. Auch wenn der persönliche Kontakt wichtig bleibt, gerade bei komplexen Produkten wie Biometrie oder Altersvorsorge, werden heute von Kunden andere Informations- und Kommunikationswege erwartet.

Vermittler sind bei Digitalisierung häufig weiter als gedacht

Die wichtigen Kontaktpunkte in einer vernetzen Welt zu kennen und mit den passenden Inhalten zu bespielen, ist eine der größten Herausforderungen, der sich Vermittler aktuell stellen müssen. Unsere Praxiserfahrung zeigt: Vermittler sind sich der Bedeutung der Digitalisierung für ihren Berufsstand bewusst und oft schon weiter, als manche Versicherer denken. Doch die nötige technische Infrastruktur ist häufig kostspielig und nicht für den Einzeleinsatz geeignet.

Wir wollen Vermittler bei ihrem nächsten Schritt hin zu digitalem Content begleiten. Deshalb bauen wir unsere Filialdirektionen zu LV 1871 Media Hubs aus. Gestartet wird mit einem Piloten in Stuttgart: Das Team der LV 1871 wird zukünftig dort Audio- und Videoformate produzieren, mit dem sie Geschäftspartner gezielt und individuell zu einzelnen Themen auf moderne Weise ansprechen und informieren kann. Auch Geschäftspartner sollen die Technik zukünftig nutzen können, um dort eigenen audio-visuellen Content für Social-, Digital- und Onlinemarketing zu produzieren.

Zum erweiterten Angebot in den neuen LV 1871 Media Hubs gehört die Technik für die Aufnahme und Produktion von Videocontent und Podcasts, sowie Trainings und Coachings. Natürlich steht das Team vor Ort auch weiterhin für Fragen zu Produkten und Services zur Verfügung. Denn für uns sind die regionalen Standorte und die dezentrale Betreuung der Geschäftspartner in der Region vor Ort wesentliches Element unserer Arbeit – immer im Zusammenspiel mit der Weiterentwicklung unseres digitalen Angebots. Deshalb werden die Filialdirektionen der Zukunft mehr sein als eine Sales Unit mit schlanken und automatisierten Prozessen. So schaffen wir einen Ort für Begegnung, Austausch und Weiterbildung.

Erstes Studio in Stuttgart

Den Anfang macht die Filialdirektion in Stuttgart. In den letzten Wochen haben die Kolleginnen und Kollegen dort bereits fleißig umgebaut, Technik getestet und selbst viel vor der Kamera geprobt. Nun freuen sich Filialdirektor Frank Leitgeb und sein Team auf die neuen Möglichkeiten. „Wir wollen auch selbst gegenüber unseren Geschäftspartnern in der digitalen Welt sichtbarer werden und bedarfsgerechtere Angebote machen. Aber darüber hinaus denken wir Maklerbetreuung und Vertriebsunterstützung neu und begleiten Makler und Vermittler dauerhaft und partnerschaftlich auf ihrem Weg in die digitale Zukunft“, sagt er.

Mit dem neuen Angebot erweitern wir unser digitales B2B2C-Paket für Vermittler. Das reicht von vorbereiteten Inhalten, die sie personalisieren können über Web Checks durch unsere Experten bis hin zu Know-how-Transfer im Rahmen verschiedener Webinar-Angebote. Gebündelt haben wir dieses Angebot im Digital Partner Programm der LV 1871. „Jetzt möchten wir beim nächsten Schritt helfen. Mit unserem Equipment können Makler und Vermittler in einem geschützten Rahmen eigene Inhalte produzieren. Damit senken wir die Eintrittshürden in die digitale Welt für unsere Partner“, so Frank Leitgeb. Denn der Vermittler von heute muss die für sein Geschäftsmodell relevanten digitalen Touchpoints kennen und abdecken.

Neueste Beiträge aus anderen Rubriken

Das könnte auch interessant sein

Policierung zum Jahreswechsel

Auch 2022 unterstützt die LV 1871 ihre Geschäftspartner im Jahreswechsel und bearbeitet eingehende Anträge durchgehend bis zum Jahresende. Die wichtigsten Fristen und Unterlagen auf einen Blick zusammengefasst.

Schüler High Five
Schüler BU: Wichtiger Schutz für die Zukunft

Der diesjährige Ausbildungsstart steht kurz bevor. Viele angehende Azubis befinden sich mitten in der Vorbereitungsphase. Mit dem Start ins Berufsleben wird für junge Leute eine Berufsunfähigkeitsversicherung interessant.

„Die bAV bleibt eine attraktive Form der Altersversorgung“

Niedrigzins und politische Diskussionen setzen auch die betriebliche Altersversorgung zunehmend unter Druck. Im Interview erklären bAV-Leiterin Silke Mallwitz, warum die bAV nach wie vor eine sinnvolle Form der Altersvorsorge ist.

wir sind für sie da

IHR DIREKTER DRAHT ZU UNS

Sie haben allgemeine Fragen zu unseren Geschäftspartner-Services?

Dann wenden Sie sich an uns via E-Mail an

vertriebspartner@lv1871.de oder telefonisch an: 089 – 551 67 1177.

Sie möchten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner aufnehmen?

Zu unseren Filialdirektionen