Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Kontakt
1. Dezember 2020

Die starke Kapitalanlage der LV 1871 wurde im Jahr 2020 von unabhängigen Ratern und Analysehäusern mehrmals ausgezeichnet. Fitch Ratings, Morgen & Morgen und der map-Report vergeben Bestnoten für die LV 1871.

Bilanzvergleich und Finanzstärke: LV 1871 überzeugt bei Ratings

Im 16. Jahr in Folge zeichnet die internationale Ratingagentur Fitch Ratings die LV 1871 mit dem „A+“ Finanzstärkerating (Insurer Financial Strength, IFS Rating) aus und bestätigt auch den stabilen Ausblick des Ratings. Basierend auf der detaillierten Analyse der Ratingagentur stellt Fitch Ratings uns damit ein hervorragendes Gesamtzeugnis aus. Aufgrund unserer Ausrichtung als Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen ist das erhaltene Rating die bestmögliche Auszeichnung. 

Stark, stabil und beständig durch die Krise

„Das Rating und der Ausblick zeigen: Wir haben die Krise bislang souverän gemeistert und sind gut für die Zukunft aufgestellt“, sagt Wolfgang Reichel, Vorstandsvorsitzender der LV 1871. „Die erneute Auszeichnung bestätigt, dass unsere Strategie der ertragsorientierten Investments ohne Gefährdung von Sicherheiten gerade auch in schwierigen Zeiten der richtige Weg ist. So sind wir für unsere Kunden und Geschäftspartner Jahr um Jahr aufs Neue ein stabiler Partner.“

Kapitalanlage und Bilanz überzeugen Morgen & Morgen und Map-Report

Die Kapitalanlage der LV 1871 erhält in diesem Jahr gleich mehrere Auszeichnungen. Beim Belastungstest von Morgen & Morgen gibt es die Bestwertung „ausgezeichnet“; ausschlaggebend dafür sind die Solvabilität und Krisenfestigkeit. Basis für die Bewertung sind insgesamt neun Kennzahlen: Nettoverzinsung, Überschussquote, Abschlusskostenquote, Verwaltungskostenquote, Wachstumsquote, Normalstornoquote, modifizierte Eigenmittelquote, RfB-Quote sowie Reservequote. Deren Entwicklung betrachtet Morgen & Morgen über einen Zeitraum von fünf Jahren. In diesem Jahr verlieh Morgen & Morgen die Höchstnote an insgesamt acht Unternehmen. Die LV 1871 gehört dazu und ist damit neu in der Spitzengruppe.

Auch beim Bilanzrating des Map-Reports konnte die LV 1871 überzeugen. Hier gab es die die Bestnote „mmm“. Mit rund 84 Prozent der möglichen Punkte erreichen wir einen Platz in den Top fünf. Insgesamt zwölf Kriterien fließen in die Bewertung ein, dazu gehören unter anderem die Solvabilität, Gesamtreserve oder auch die Ertragsquote. Die Experten betrachten die Entwicklung über einen Drei- und Fünfjahreszeitraum, um kurzfristige Einflüsse zu glätten.

Neueste Beiträge aus anderen Rubriken

Das könnte auch interessant sein

BU-Absicherung ohne Wenn und Aber

Kinder ab sechs Jahren sind für die BU eine wichtige Zielgruppe. Hier ist der Abschluss meist einfach, da sie noch jung und gesund sind. Das wirkt sich auch auf die Prämien aus. Doch wie spricht man Eltern dazu an? Wir haben den BU-Experten Gerd Kemnitz nach Tipps gefragt.

„Die Darlehensabsicherung ist ein fester Bestandteil unserer Beratungsgespräche“

Der neue LV 1871 Darlehensschutz Plus kombiniert Risikolebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung. Wir haben in der Praxis nachgefragt, wie Finanz- und Vorsorgeexperten das Thema Darlehensabsicherung im Beratungsalltag ansprechen. Lesen Sie hier die Antworten von Niklas Horváth von nvest aus Hamburg

Versicherungsmakler TIno Pohl im Interview zur Golden BU für Schüler
Maklerstimmen zur Golden BU für Schüler: Tino Pohl

Die Golden BU bietet einen vollwertigen BU-Schutz für Schulkinder ab sechs Jahren. Worauf es bei der Schüler BU ankommt, erklärt Versicherungsmakler Tino Pohl im Interview.

wir sind für sie da

IHR DIREKTER DRAHT ZU UNS

Sie haben allgemeine Fragen zu unseren Geschäftspartner-Services?

Dann wenden Sie sich an uns via E-Mail an

vertriebspartner@lv1871.de oder telefonisch an: 089 – 551 67 1177.

Sie möchten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner aufnehmen?

Zu unseren Standorten