Lebensversicherung von 1871 a. G. München - Ihr Spezialist für Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen

eXtra-Rente

  • Faire Rente bei Krankheit
  • X-mal höhere Rente bei schwerer Krankheit möglich


Ihr direkter Draht zu uns

Ihre Fragen beantworten wir gerne. Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr.

089 / 551 67 - 11 11

Deutsches Festnetz

Unser Kundenservice im Chat

Chatten Sie mit einem unserer Mitarbeiter.

Zum Chat

Montag - Freitag 08-18 Uhr

E-Mail Anfrage - einfach und schnell

Kontaktieren Sie uns via E-Mail.

Zum Kontaktformular

Lebensversicherung von 1871 a. G. München

Maximiliansplatz 5 · 80333 München

Telefon:089 / 5 51 67 - 1111

Telefax:089 / 5 51 67 - 1212

Intelligente Optionen

Mehr zur eXtra-Rente

Höhere Leistungen bei schwerer Krankheit

Wer heute in Ruhestand geht, hat noch viel vor. Meistens lassen sich die Wünsche auch bestens verwirklichen. Eine Garantie gibt es im Leben allerdings nicht. Die LV 1871 hilft gerade dann, wenn es anders kommen sollte als geplant. Falls die statistische Lebenserwartung etwa durch eine Krankheit verkürzt ist, unterstützen wir Sie mit einer x-mal höheren Rente. Die für Sie kostenfreie Zusatzleistung erhalten Sie im Rahmen vieler unserer Vorsorgelösungen. Zum Beispiel ist das der Fall bei der Privatrente klassisch, Basisrente, Performer Flex und bei Performer RieStar. Auch im Rahmen der Unterstützungskasse, der Direktversicherung oder der Pensionszusage profitieren Sie von diesem Angebot.

eXtra-Rente zur privaten und betrieblichen Altersversorgung

Fairness ist uns sehr wichtig. Die individuelle Lebenssituation unserer Kunden zu berücksichtigen, finden wir nur gerecht. Aus diesem Grund unterstützen wir Sie besonders in schwierigen Lagen. Wenn Sie eine Krankheit erleiden, lassen wir Sie nicht allein. Wir erhöhen Ihre Rente, wenn die Lebenserwartung dadurch verringert ist. Je kürzer die voraussichtliche Lebenserwartung, desto höher fällt die monatliche Rente aus.

Gezieltes Vorsorgeangebot für schwere Erkrankungen

Ernste Erkrankungen sind oft auch mit finanziellen Zusatzbelastungen verbunden. Auch wenn Sie an vielen gesundheitlichen Beeinträchtigungen leiden, unterstützen wir Sie beim Start in die Rente.

Bis zu x-mal mehr Rente möglich

Das Prinzip ist einfach und fair: Mit der eXtra-Rente bieten wir einen finanziellen Ausgleich bei schwerer Krankheit. Dafür findet drei Monate vor Rentenbeginn eine individuelle Gesundheitsprüfung statt. Sollte sich herausstellen, dass die statistische Lebenserwartung verkürzt ist, erhalten Sie eine bis zu x-mal höhere lebenslange Rente. Jeder Fall wird dabei individuell bewertet – wir helfen Ihnen ohne starren Krankheitskatalog. Wir zahlen bei Rentenbeginn sofort mehr, wenn eine entsprechende gesundheitliche Einschränkung vorliegt. Das gibt es nur bei der LV 1871 ohne Mehrpreis.

Die eXtra-Rente macht den Unterschied. Abhängig vom Schweregrad und dem voraussichtlichen Verlauf Ihrer Krankheit zahlen wir bis zu x-mal mehr Rente. Drei Beispiele zeigen Ihnen, um wie viel die individuelle Monatsrente über der vergleichbaren Normalrente liegen kann:

Beispiel 1: Herzinfarkt

  • Der Herzinfarkt war vor einem Jahr.
  • Eine Operation mit mehreren Bypässen war erfolgreich.
  • Der Kunde hat aktuell Bluthochdruck und erhöhte Cholesterinwerte.
Das eXtra-Renten-Angebot kann um 38 Prozent höher ausfallen als eine Rentenzahlung unabhängig von Erkrankungen.

Beispiel 2: Brustkrebs

  • Der Krebs wurde vor einem Jahr diagnostiziert.
  • Die Lymphknoten waren ebenfalls vom Krebs befallen.
  • Die Krankheit wurde nach erfolgreicher Operation und Chemotherapie geheilt.
Das eXtra-Renten-Angebot kann um 16 Prozent höher ausfallen als eine Rentenzahlung unabhängig von Erkrankungen.

Beispiel 3: Lungenkrebs

  • Vor eineinhalb Jahren wurde eine Krebserkrankung der Lunge festgestellt.
  • Daraufhin wurden eine Operation und eine Chemotherapie erfolgreich durchgeführt.
  • Vor einem halben Jahr wurden weitere Tochtergeschwülste entdeckt.
Das eXtra-Renten-Angebot kann um 105 Prozent höher ausfallen als eine Rentenzahlung unabhängig von Erkrankungen.

Auszeichnungen LV 1871

  • „A+“ von FitchRatings, Stand 8/2017

  • Morgen & Morgen Belastungstest „ausgezeichnet“, Stand 10/2016

  • INSTITUT für Vorsorge und Finanzplanung, „Sehr gut“, Stand 11/2016