Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

  • E-Mail

    Rund um die Uhr verfügbar





    Name*
    Vorname*
    E-Mail-Adresse *
    Telefonnummer
    Versicherungsnummer
    Straße *
    PLZ / Ort *

    Betreff
    Ihre Nachricht

    Telefon

    Direkter Expertenkontakt

    Ihr direkter Draht zu uns

    Ihre Fragen beantworten wir gerne.
    Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr.

    089 / 551 67 – 11 11

    Lebensversicherung von 1871 a. G. München

    Hauptverwaltung

    Maximiliansplatz 5
    80333 München

    Telefon: 089 / 5 51 67 – 1111
    Telefax: 089 / 5 51 67 – 1212

    E-Mail: info@lv1871.de
    Web: www.lv1871.de

„Wir unterstützen Makler und Unternehmen direkt vor Ort“

Die bAV-Experten der LV 1871 unterstützen Makler und Unternehmen vor Ort. Mit Frank Schieder sprachen wir über den bAV-Mittelstandsservice.

Für die betriebliche Altersversorgung (bAV) hat die LV 1871 einen gesunden Cocktail aus Service und leistungsstarken Produkten gemixt. Die bAV-Experten unterstützen Makler und Unternehmen vor Ort in allen bAV-Fragen. Mit Frank Schieder, bAV-Experte bei der der LV1871 sprachen wir über den bAV-Mittelstandsservice.

Frank Schieder und seine Kollegen bieten Maklern und Unternehmen umfassenden bAV-Service.

Frank Schieder und seine Kollegen bieten Maklern und Unternehmen umfassenden bAV-Service.

Wie unterstützen wir Makler bei Betreuung und Ansprache ihrer bAV-Kunden?

Frank Schieder: Wir bieten für unsere Makler speziell auf die Bedürfnisse der bAV-Kunden zugeschnittene Unterlagen an. Vor Ort werden die Geschäftspartner durch unsere Maklerbetreuer und unsere bAV-Spezialisten unterstützt und betreut. Zusätzlich gibt es in der Hauptverwaltung der LV 1871 eine eigene Abteilung, die den Vertriebsservice in der bAV übernimmt.

Wie viele Mitarbeiter sind bei der LV 1871 für den Service und die Betreuung der Kunden und Makler im bAV-Bereich tätig?

Frank Schieder: Insgesamt sind in der Hauptverwaltung rund 35 Personen für die Betreuung unserer Geschäftspartner und Kunden im Einsatz. Dazu kommen dann noch unsere vier bAV-Spezialisten. Sie unterstützen Makler und Unternehmen direkt vor Ort.

Wer braucht am meisten Service und Unterstützung bei der bAV?

Frank Schieder: Ganz klar kleine und mittelständische Unternehmen. Für sie lohnt es sich meist nicht, einen Mitarbeiter in Sachen betriebliche Altersversorgung zu schulen oder gar extra jemanden dafür einzustellen. In größeren Unternehmen gibt es dagegen oft Angestellte, die ausschließlich für bAV zuständig sind.

Wie unterstützt LV 1871 mittelständische Unternehmen bei der Verwaltung und Abwicklung der bAV?

Frank Schieder: Unsere Abteilung Kundenservice bAV kümmert sich ausschließlich um bAV-Verträge. Durch die jahrelange Erfahrung kennen wir die Anliegen gerade der mittelständischen Unternehmen. So können wir unseren Kunden bei der bAV-Verwaltung unter die Arme greifen.

Gibt es spezielle Angebote der LV1871, die mittelständischen Unternehmen die Abwicklung ihrer bAV erleichtern?

Frank Schieder: In der bAV bieten wir für unsere Kollektivpartner eine vereinfachte Verwaltung in Form von Listen an. Sie können zum Beispiel neue Arbeitnehmer einfach über eine Liste angemelden. Damit fällt das Ausfüllen eines kompletten Versicherungsantrags weg. Zusätzlich gibt es mit dem Mittelstandskonzept der LV 1871 die Möglichkeit, im Kollektivbereich eine vereinfachte Risikoprüfung bei der Berufsunfähigkeitsversicherung durchzuführen.

Danke für das Gespräch.

Schreibe einen Kommentar