Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Kontakt
LV 1871 Blog

Risikoprüfung

Risikoprüfung und Berateralltag im Gespräch

Im Rahmen des LV 1871 BU Camps stellten sich unsere Experten den Fragen der Zuhörenden.

Risikoprüfung und Berateralltag im Gespräch

Im Rahmen des LV 1871 BU Camps stellten sich unsere Experten den Fragen der Zuhörenden.

Risikoprüfung mit Arzt und Patient

Datenschutz bei Risikovoranfragen

Gut 1.200 Risikovoranfragen bearbeitet das Team der Risikoprüfung jeden Monat. Ein wichtiges Thema dabei: Der Datenschutz.

Frau Unterschreibt

Keine spontane Anzeigepflicht bei Gesundheitsfragen

Die LV 1871 bekennt sich klar: Es ist keine spontane Anzeigepflicht bei eingeschränkter Gesundheitserklärung vorgesehen.

Foto Tobias Bierl

Quick Risk in der Risikovoranfrage – Erfahrungen aus der Praxis

Finanzberater, Versicherungsmakler und Blogger Tobias Bierl hat den Risikoprüfungsprozess der LV 1871 mit und ohne Quick Risk getestet.

Arzt mit Stethoskop

Quick Risk ermöglicht Risikovoranfragen online

Die LV 1871 treibt die Digitalisierung voran. Das neue Onlineservicetool Quick Risk gibt Vermittlern schnelle Orientierung bei einfachen medizinischen Voranfragen.

Beratungsgespräch mit Patientin

Jeder Fall ist anders: Individuelle Leistungsprüfung

Die Abwicklung von Leistungsansprüchen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung erwarten Kunden eine individuell auf ihren Fall zugeschnittene Abwicklung.

Pflegerin spricht mit Patienten im Wohnzimmer

Berufsunfähigkeit – was nun? LV 1871 und Medicals Direct helfen

Wer berufsunfähig wird, muss reichlich Papierkram erledigen. Der Leistungscheck von Medicals Direct unterstützt LV 1871 Kunden beim Ausfüllen.

Foto Dr. Ralf Woltmann

Risikoprüfung individuell oder automatisiert

Seit Juli können Vermittler die automatisierte Risikoprüfung von Versdiagnose auch für ausgewählte Tarife der LV 1871 verwenden.

Foto Jens Walther

Anonyme Risikovoranfrage – ja, klar

Jens Walther prüft Versicherungsanträge und Voranfragen bei der LV1871 auf Herz und Nieren. Im Interview spricht er auch über anonyme Risikovoranfragen.

Foto Gerhard Diepenbroek

Vorvertragliche Anzeigepflicht: Ehrlich währt am längsten

Vorvertragliche Anzeigepflicht - was ist das und wieso ist Sorgfalt bei den Gesundheitsfragen so wichtig? Wir haben nachgefragt bei Gerhard Diepenbroek.

Neueste Beiträge aus anderen Rubriken

Das könnte auch interessant sein

LV 1871 bietet sehr attraktive Überschussbeteiligung

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) hält die Überschussbeteiligung für Neugeschäft mit laufendem Beitrag auf hohem Niveau stabil und verbessert die Konditionen für Einmalbeiträge.

Policierung zum Jahreswechsel

Auch 2022 unterstützt die LV 1871 ihre Geschäftspartner im Jahreswechsel und bearbeitet eingehende Anträge durchgehend bis zum Jahresende. Die wichtigsten Fristen und Unterlagen auf einen Blick zusammengefasst.

Schüler High Five
Schüler BU: Wichtiger Schutz für die Zukunft

Der diesjährige Ausbildungsstart steht kurz bevor. Viele angehende Azubis befinden sich mitten in der Vorbereitungsphase. Mit dem Start ins Berufsleben wird für junge Leute eine Berufsunfähigkeitsversicherung interessant.

wir sind für sie da

IHR DIREKTER DRAHT ZU UNS

Sie haben allgemeine Fragen zu unseren Geschäftspartner-Services?

Dann wenden Sie sich an uns via E-Mail an

vertriebspartner@lv1871.de oder telefonisch an: 089 – 551 67 1177.

Sie möchten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner aufnehmen?

Zu unseren Filialdirektionen