Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Logo LV 1871
  • E-Mail

    Rund um die Uhr verfügbar








    Name*
    Vorname*
    E-Mail-Adresse*
    Telefonnummer
    Versicherungsnummer
    Straße*
    PLZ / Ort*
    Betreff
    Ihre Nachricht

    *Pflichtangaben

    Telefon

    Direkter Expertenkontakt

    Ihr direkter Draht zu uns

    Ihre Fragen beantworten wir gerne.
    Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr.

    089 / 551 67 – 11 11

    Lebensversicherung von 1871 a. G. München

    Hauptverwaltung

    Maximiliansplatz 5
    80333 München

    Telefon: 089 / 5 51 67 – 1111
    Telefax: 089 / 5 51 67 – 1212

    E-Mail: info@lv1871.de
    Web: www.lv1871.de

LV 1871 Blog Partner Portal

MeinPlan: Beitragsdepot statt Sparbuch

Von Anja Schöne , Social Media Managerin

Nullzins, Druck auf Sparer und Kündigungswellen – die Zinssituation bringt Banken und Kunden in die Bredouille. Das MeinPlan Beitragsdepot kombiniert Sicherheit und Rendite und schafft eine echte Alternative zum Sparbuch

Den Deutschen ist ihr Sparbuch heilig. Dabei gibt es dort seit Jahren kaum Zinsen und so verliert das geparkte Geld zunehmend an Wert. Trotzdem halten viele Deutsche am Sparbuch fest – aus Gewohnheit. Fast jeder Zweite sagt, dass er/sie ihr Geld einfach aus Bequemlichkeit auf dem Girokonto liegen lässt.

Für die Altersvorsorge ist das ein echtes Problem, denn: Bei einer jährlichen Sparbuch-Verzinsung von null Prozent und einer Inflationsrate von zwei Prozent werden aus 50.000 Euro nach fünf Jahren 45.287 Euro – die angelegte Summe schrumpft also um 9,43 Prozent. Manche Banken verlangen inzwischen sogar sogenannte Negativzinsen von ihren Kunden.

Es braucht also bessere Alternativen. „Investieren Sie doch Fonds“, wird dann oft empfohlen. Doch noch immer fehlt vielen Anlegern der Mut oder die Affinität, das eigene Vermögen investmentorientiert anzulegen – und auch nicht alle Vermittler sind investmentaffin. Nach einer Umfrage der LV 1871 halten 43 Prozent der Deutschen Aktien für zu unsicher. Ein Grund dafür sind die regelmäßigen Kursschwankungen, die sich zwar in der Regel über die Laufzeit ausgleichen, aber viele Menschen nervös werden lassen.

MeinPlan Beitragsdepot – Flexible Fondsanlage und Zinsen

Es braucht also eine Lösung, die Sicherheit und Renditechancen zusammenbringt. Dafür hat die LV 1871 die MeinPlan Fondsrente mit Einmaleinlage im Beitragsdepot entwickelt. Aus der Einlage von mindestens 10.000 Euro wird über einen Zeitraum von 5 Jahren jährlich ein gleichbleibender Betrag in einen Vorsorgevertrag eingezahlt. Das Guthaben im Beitragsdepot wird mit 0,75 Prozent p.a. verzinst und trägt somit zusätzlich zum Vermögensaufbau bei. Finanzielle Freiheit erlangen Kunden durch flexible Auszahlungsmöglichkeiten aus dem Fondsguthaben ab 200 Euro und die Möglichkeit zum kostenlosen und unbegrenzten Fondstausch.

Den Vorsorgevertrag hat die LV 1871 auf Basis der MeinPlan und MeinPlan Kids Lösungen angelegt. Die Fondsrente „MeinPlan“ bietet Kunden hohe Flexibilität durch eine breite Fondsauswahl, die sie selbst steuern können, und Sicherheit dank einer jederzeit anpassbaren Anlagestrategie.

„Für Kunden mit wenig oder keiner Erfahrung im investmentorientierten Sparen und Anlegen, ist die Kombination aus Depotzins und Vorsorgevertrage eine echte Anlage- und Sparalternative. Und auch Banken und Sparkassen können ihren Kunden endlich wieder attraktive Angebote für die Altersvorsorge unterbreiten“, sagt LV 1871 Bankenexperte Harald Lanzinger.

Mehr Informationen zum MeinPlan Beitragsdepot

Für risikosensible Sparer und Bankkunden: Mehr zum MeinPlan Beitragsdepot erfahren

Für investmentorientierte Sparer: Mehr zu LV 1871 MeinPlan – die Fondsrente


Schreibe einen Kommentar