Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München - ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen.

Kontakt
12. Mai 2021

Der Jungmakler Award geht in die elfte Runde. Wie schon im Vorjahr setzen die Veranstalter des Awards bei den RegioCastings auf digitale Lösungen. Auch die LV 1871 ist wieder als Förderer dabei.

Jungmakler Award 2021

Der Jungmakler Award hat sich in den letzten Jahren als wichtigster Nachwuchspreis der Branche etabliert. Der Maklerberuf befindet sich in stetigem Wandel und steht vor neuen Herausforderungen. Vor allem jüngere Makler entwickeln deshalb kreative und teilweise digitale Vertriebsansätze. Genau diese neuen Ideen und Konzepte fördert der Jungmakler Award.

In insgesamt zwei Runden stellen sich die Teilnehmenden dem Feedback der Jury. Die LV 1871 ist beim Jungmakler Award 2021 erneut Teil der RegioJury und wird dort bereits zum zweiten Mal von Vertriebs- und Bankenexperte Harald Lanzinger vertreten.

DIGITALE REGIOCASTINGS

Wer zu den RegioCastings eingeladen wird, erhält im Normalfall 25 Minuten Zeit, um die Jury live in einem Vortrag von sich selbst und dem eigenen Vertriebskonzept zu überzeugen. Pandemiebedingt wurde der Prozess im letzten Jahr digitalisiert. Vor den Castings reichen die Teilnehmenden eine zehnminütige Videopräsentation ein. Die Jury erhält dadurch zahlreiche Infos und kann sich einen persönlichen Eindruck über die Bewerber verschaffen. Bei den RegioCastings am 31. August sowie am 1. und 3. September können die Jungmaklerinnen und Jungmakler in einer 15-minütigen Fragerunde noch einmal punkten. Danach entscheidet die Jury gemeinsam, wer als Finalist beim BundesCasting dabei sein wird.

Interessenten sollten sich von der digitalen Variante nicht abschrecken lassen. Harald Lanzinger war vom reibungslosen Ablauf schon im vorigen Jahr positiv überrascht: „Die Live-Zuschaltungen für die persönliche Vorstellung haben erstaunlich gut funktioniert und hindern uns am Ende des Tages nicht daran, auf ein gutes und faires Ergebnis zu kommen.“

ATTRAKTIVE BENEFITS FÜR JUNGMAKLER

Die drei Gewinner des Awards dürfen sich über Geld- und Sachprämien freuen, wie zum Beispiel die Chance auf ein Hochschulstudium und eine Cover-Story in der AssCompact. Die Siegerehrung findet voraussichtlich im Rahmen der DKM statt.

Jungmaklerinnen und Jungmakler profitieren aber in jedem Fall voll von der Teilnahme. Als Mitglieder des Jungmakler Clubs erhalten sie neben professionellen Coachings eine hohe Publicity in der Branche sowie Rabatte auf Beratungs-Tools.

Für die Veranstalter steht vor allem der Gemeinschaftsgedanke im Fokus. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, ihr berufliches Netzwerk auszubauen. Dabei entstehen nicht nur Kontakte zu Gleichgesinnten, sondern auch zu den Versicherern, die als Förderer der Initiative fungieren. Auch für Jury-Mitglied Harald Lanzinger ist der Austausch mit den jungen Maklerinnen und Maklern ein Highlight des Awards: „Ich freue mich schon jetzt darauf, die verschiedensten Makler-Typen und ihre Konzepte kennenzulernen“

BIS ZUM 30. JUNI BEWERBEN

Der Jungmakler Award ist der Nachwuchspreis der Finanz-, Immobilien- und Versicherungsbranche. Teilnehmen können Branchenkolleginnen und -kollegen bis zum Alter von 39 Jahren, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Alle Teilnehmenden benötigen eine Berufsqualifikation nach § 34c, 34d, 34f oder 34i GewO und
  • sind seit maximal 5 Jahren Inhaber oder Geschäftsführer eines Maklerunternehmens.

Interessenten können sich noch bis zum 30. Juni 2021 online bewerben. Die wichtigsten Infos gibt es auf jungmakler.de

Neueste Beiträge aus anderen Rubriken

Das könnte auch interessant sein

Schüler High Five
Schüler BU: Wichtiger Schutz für die Zukunft

Der diesjährige Ausbildungsstart steht kurz bevor. Viele angehende Azubis befinden sich mitten in der Vorbereitungsphase. Mit dem Start ins Berufsleben wird für junge Leute eine Berufsunfähigkeitsversicherung interessant.

„Die bAV bleibt eine attraktive Form der Altersversorgung“

Niedrigzins und politische Diskussionen setzen auch die betriebliche Altersversorgung zunehmend unter Druck. Im Interview erklären bAV-Leiterin Silke Mallwitz, warum die bAV nach wie vor eine sinnvolle Form der Altersvorsorge ist.

Risikoleben: Flexible Tarifgestaltung ist ein wichtiges Argument für Kunden

Tobias Bierl und sein Team von der Finanzberatung Bierl in Kirchenrohrbach sind bei Kunden und Vermittlern für ihre Expertise in Sachen biometrische Absicherung bekannt. Im Interview erklärt er, warum er die seinen Kunden die neue Risikolebensversicherung der LV 1871 empfiehlt.

wir sind für sie da

IHR DIREKTER DRAHT ZU UNS

Sie haben allgemeine Fragen zu unseren Geschäftspartner-Services?

Dann wenden Sie sich an uns via E-Mail an

vertriebspartner@lv1871.de oder telefonisch an: 089 – 551 67 1177.

Sie möchten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner aufnehmen?

Zu unseren Filialdirektionen